Star Wars Flugzeug
1 von 22
Das Star-Wars-Flugzeug von All Nippon Airways (ANA) steht auf einem Flughafen in Tokio.
Star Wars Flugzeug
2 von 22
Die Boeing 787-9 gehört zum "Star-Wars-Projekt" der japanischen Fluggesellschaft.
Star Wars Flugzeug
3 von 22
Seit Herbst gibt's das intergalaktische Flugzeug.
Star Wars Flugzeug
4 von 22
Die Schnauze erinnert an den Androiden R2-D2 aus der Sternensaga.
Star Wars Flugzeug
5 von 22
Nicht umsonst heißt die Boeing auch "R2-D2 ANA Jet".
Star Wars Flugzeug
6 von 22
Der Flieger soll im normalen Linienbetrieb eingesetzt werden.
Star Wars Flugzeug
7 von 22
Der erste Flug geht aber nicht zum Todesstern, sondern nach Vancouver.
Star Wars Flugzeug
8 von 22
Der Innenraum: Economy-Class.

Der sieht ja aus wie R2-D2

Intergalaktisch! Ein Flugzeug im Star-Wars-Look

Dieser Flieger ist ein Hingucker, nicht nur für eingefleischte Fans der Science-Fiction-Saga. In diesem Herbst nimmt der japanische Jet seinen Kurs in Richtung ferne Galaxien auf.

Das Flugzeug gehört zum Star-Wars-Projekt der japanischen All Nippon Airways. Es ist das erste einer Serie von insgesamt drei Fliegern. Bereits vor der Kinopremiere des nächsten Star-Wars-Films am 17. Dezember startet die Boeing 787-9 ihre Mission.

Mit dem Star-Wars-Flieger in ferne Welten

Der erste Flug ist für Fans der Saga reserviert, selbstverständlich mit Kostümpflicht. Danach soll die Maschine den Linienflug aufnehmen: Unter anderem steht auch München auf dem Flugplan. Ob auch Tatooine, Coruscant oder der Todesstern angeflogen werden, ist uns nicht bekannt.

 

 

mil

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Was die Flugzeug-Modelle der Zukunft den Reisenden bringen
Die Flugzeugbauer Boeing und Airbus entwickeln ständig neue Modelle, zum Beispiel Ultra-Langstreckenflieger. Der große Trend der Zukunft sind aber kleine Flugzeuge für …
Was die Flugzeug-Modelle der Zukunft den Reisenden bringen
Der Reisewinter - Neues von Neckermann und Thomas Cook
Welche Reiseziele lassen sich in der Ferne neu entdecken? Und wird das Sonnenziel Ägypten wieder mehr Urlauber anlocken? Neckermann und Thomas Cook haben ihr Programm …
Der Reisewinter - Neues von Neckermann und Thomas Cook
So fies schummeln Reiseanbieter auf ihren Fotos
Es ist schön, Fotos von Reiseanbietern anzusehen: Blauer Himmel, weißer Sandstrand und Hotels umgeben von Palmen. Doch vor Ort sieht alles ganz anders aus.
So fies schummeln Reiseanbieter auf ihren Fotos
Vier Ufer und zwei Abstecher: Mit dem Rad um den Chiemsee
Die größte Attraktion am Chiemsee ist nur mit dem Boot erreichbar: die Herreninsel mit Bayerns Antwort auf Schloss Versailles. Manche Touristen schauen sich außer dieser …
Vier Ufer und zwei Abstecher: Mit dem Rad um den Chiemsee

Kommentare