+
Auf Usedom werden die ersten Rettungstürme besetzt - bei sechs Grad Wassertemperatur. Foto: Stefan Sauer

Start in Badesaison trotz "jämmerlicher Temperaturen"

Deutschland friert. Doch davon lassen sich die ersten Seebäder an der Ostseeküste nicht abhalten. Auf Usedom werden ab 1. Mai die ersten Rettungstürme an der See besetzt - bei sechs Grad Wassertemperatur.

Heringsdorf (dpa) - Trotz der winterlich anmutenden Temperaturen starten die ersten Seebäder an diesem Wochenende in die Badesaison. Auf der Insel Usedom werden ab 1. Mai Rettungstürme in den drei Kaiserbädern besetzt.

Auch in Zinnowitz ist bereits der Wachleiter vor Ort. Kurdirektorin Monika Schillinger geht zwar davon aus, dass bei sechs Grad Wassertemperatur nur wenige Wagemutige in die Ostsee gehen. Trotzdem sagt sie: "Wir bleiben dabei." In Heringsdorf, Ahlbeck und Bansin wird die Wasserwacht die Haupttürme bereits mit einer Crew besetzen, wie ein Sprecher der Wasserwacht sagte. 

Die DLRG-Rettungstürme in den Seebädern bleiben dagegen am ersten Maiwochenende unbesetzt. Anders als im Vorjahr habe es in diesem Jahr keine Anfragen für das erste Maiwochenende gegeben. "Die Temperaturen sind einfach zu jämmerlich", sagte der Sprecher der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG), Thorsten Erdmann. Die Ostsee habe gerade fünf bis sechs Grad. Vor einem Jahr kratzte die Temperatur der Ostsee bereits an der Zehn-Grad-Marke.

DLRG und Wasserwacht starten Mitte Mai in die Saison. Sollte es bereits zum Herrentagswochenende warm werden, will die DLRG einige Türme vorzeitig besetzen. Im Hochsommer ist die DLRG an den Küsten Mecklenburg-Vorpommern täglich mit 240 Rettungsschwimmern im Einsatz, die Wasserwacht mit 124.

Wasserwacht

DLRG

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreuzfahrt-Geheimnis? Halten Sie auf dem Schiff nach diesem einen Herren Ausschau
Kreuzfahrturlaub heißt: Entspannung - und viel Unterhaltung. Und damit auch keiner zu kurz kommt, gibt es einen Mann, den Sie auf dem Schiff kennen sollten.
Kreuzfahrt-Geheimnis? Halten Sie auf dem Schiff nach diesem einen Herren Ausschau
Kreuzfahrt-Passagiere stinksauer über Änderung: "Eine wirklich eklige Idee"
Ein gemütliches Frühstück gehört zu den Annehmlichkeiten eines Urlaubs - auch auf der Kreuzfahrt. Eine Reederei verhagelt nun aber vielen den Start in den Tag.
Kreuzfahrt-Passagiere stinksauer über Änderung: "Eine wirklich eklige Idee"
Kreuzfahrtschiffe gehen mysteriöserweise unter: Gefahr auf hoher See durch Offizier aufgedeckt
Kreuzfahrturlaube sind größtenteils sicher, keine Frage. Und doch lauern auf hoher See Gefahren, die Passagiere nicht einschätzen können. Dies ist eine davon.
Kreuzfahrtschiffe gehen mysteriöserweise unter: Gefahr auf hoher See durch Offizier aufgedeckt
Kreuzfahrt-Mitarbeiter spricht über "schlimmste Zeit" seines Lebens - Dazu wurde er gezwungen
Eine Kreuzfahrt-Crew hat auf dem Schiff allerhand zu tun. Dabei gibt es jedoch auch einige äußerst unangenehme Aufgaben zu erledigen...
Kreuzfahrt-Mitarbeiter spricht über "schlimmste Zeit" seines Lebens - Dazu wurde er gezwungen

Kommentare