+
Am Wochenende besteht vor allem in Mitteldeutschland Staugefahr auf deutschen Autobahnen. Foto: Armin Weigel/dpa

Osterferien-Start

Stauprognose: Das Wochenende bringt mehr Verkehr

Im Bundesland Hessen und in Belgien beginnen am Wochenende die Osterferien. Das kann in diesen Regionen zu Staus auf den Autobahnen führen. Außerdem verlangsamen einige Baustellen den Verkehr.

Stuttgart (dpa/tmn) - Am Wochenende (31. März bis 2. April) müssen Autofahrer vor allem im Rhein-Main-Gebiet und in Teilen von Mitteldeutschland mit mehr Verkehr auf den Autobahnen rechnen.

Auch umfangreiche Baustellen könnten rund um die Ballungsräume für Verzögerungen im Verkehrsfluss sorgen. Das teilt der Auto Club Europa (ACE). Hintergrund ist der Beginn der Osterferien in Hessen. Auch in Belgien starten die Ferien. Die Routen in die Alpen können Wintersportler füllen - vor allem am Samstag, informiert der ADAC. Abgesehen davon dürfte es aber eher ruhig zugehen. Die möglichen Staustrecken im Überblick:

A 1 Hamburg - Bremen - Dortmund
A 1 Trier - Saarbrücken: zwischen Eppelborn und Illingen Vollsperrung der Strecke in Richtung Saarbrücken bis 10.04. (05.00 Uhr)
A 2 Dortmund - Hannover - Braunschweig
A 3 Frankfurt - Würzburg - Nürnberg - Passau
A 5 Hattenbacher Dreieck - Karlsruhe - Basel
A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
A 7 Hamburg - Hannover - Würzburg - Füssen/Reutte
A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
A 9 München - Nürnberg - Berlin
A 61 Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen
A 93 Kufstein - Inntaldreieck
A 95 / B2 München - Garmisch-Partenkirchen
A 99 Umfahrung München

Wie in der vergangenen Woche hängt die Verkehrslage in der Schweiz und in Österreich stark vom Wetter ab: Die Wege von und zu den Skigebieten füllen sich bei gutem Wetter. Und in tieferen Lagen dürften dann mehr Ausflügler - auch auf dem Motorrad und dem Fahrrad - unterwegs sein. Bei schlechtem Wetter sagt der ACE weitgehend ruhigen Verkehr voraus.

ACE-Stauprognose

ADAC-Stauprognose

ADAC-Stauprognose als Video

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus diesem Grund zeigen Piloten nicht mit dem Finger nach oben
Im Flugzeug gibt es einiges, was aus Sicherheitsgründen unbedingt beachtet werden muss. Piloten zeigen etwa nie mit dem Finger nach oben. Aber warum?
Aus diesem Grund zeigen Piloten nicht mit dem Finger nach oben
Deshalb sollten Sie Ihren Campingurlaub in Deutschland verbringen
Campingurlaube in Zelt und Wohnwagen werden immer beliebter. Was viele nicht wissen: In Deutschland kann man im europäischen Vergleich mit am günstigsten campen.
Deshalb sollten Sie Ihren Campingurlaub in Deutschland verbringen
Sie sitzen im Flugzeug gern am Fenster? Dann sollten Sie eine wichtige Sache beachten
Der Fensterplatz ist im Flugzeug sehr beliebt. Eine Studie zeigt aber, dass Sie sich von ihm besser fernhalten sollten - oder Sie bereiten sich entsprechend darauf vor.
Sie sitzen im Flugzeug gern am Fenster? Dann sollten Sie eine wichtige Sache beachten
Schnellzug in Florida hält jetzt auch in Miami
In Florida verkehrt der Schnellzug aus West Palm Beach nun auch bis Miami. Die bisherige Strecke reichte nur bis Fort Lauderdale. Ein weiterer Ausbau ist in Planung.
Schnellzug in Florida hält jetzt auch in Miami

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.