Die Geheimsprache der Luftbegleitung ist für Passagiere nicht zu entschlüsseln.
1 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung ist für Passagiere nicht zu entschlüsseln.
Geheimsprache Stewardess
2 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung.
Geheimsprache Stewardess
3 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung.
Geheimsprache Stewardess
4 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung.
Geheimsprache Stewardess
5 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung.
Geheimsprache Stewardess
6 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung.
Geheimsprache Stewardess
7 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung.
Geheimsprache Stewardess
8 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung.

Von Crew-Saft bis Kabinen-Kakerlake

Diese Geheimsprache verwendet Flugpersonal, um von Passagieren nicht verstanden zu werden

  • schließen

Der Job einer Flugbegleiterin ist stressig: quengelnde Babys, Party-Touristen, unfreundliche Passagiere. Mit diesen geheimen Begriffen verständigen sich Stewardessen.

Fremde Länder sehen, Reisende kennenlernen und die Freiheit spüren: Das verbinden viele mit der Arbeitswelt von Flugbegleiterinnen. Doch die Realität ist wie so oft anders als das Klischee. Eine Stewardess, die 20 Jahre Erfahrung hat, berichtet über die Wahrheit hinter dem Job.

Die in der Fotostrecke aufgeführten Begriffe stammen von einer langjährigen Flugbegleiterin, die gegenüber dem Portal Matadornetwork aus dem Nähkästchen geplaudert hat.

Auch interessant: Belästigung durch Passagiere und Piloten - Stewardessen rechnen ab

mil

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Warum Chalet-Dörfer in den Alpen so beliebt sind
Ob Sommer, Herbst oder Winter: Chalet-Dörfer in den Alpen sind die gemütliche Alternative zum Hotel. Die Ferienhäuser bieten viel Platz und oft jede Menge …
Warum Chalet-Dörfer in den Alpen so beliebt sind
Zehn Gründe für Sylt im Winter
Sylt ist den meisten eher als Sommerziel geläufig. Bietet sich ja auch an bei dem ellenlangen Strand. Aber auch im Winter hat die Nordseeinsel einiges zu bieten: neben …
Zehn Gründe für Sylt im Winter
In Leipzigs Baumwoll-Spinnerei herrscht die Kunst
Die Neue Leipziger Schule hat hier ihre Wurzeln, Kunststar Neo Rauch noch immer ein Atelier: Die Leipziger Baumwoll-Spinnerei hat sich zu einer kreativen Stadt in der …
In Leipzigs Baumwoll-Spinnerei herrscht die Kunst
Die Hafencity kommt langsam in Hamburg an
Vor 14 Jahren zog der erste Bewohner ein, vor rund 11 Jahren begann der Bau der Elbphilharmonie. Inzwischen ist die Hamburger Hafencity recht gut belebt, auch viele …
Die Hafencity kommt langsam in Hamburg an