Die Geheimsprache der Luftbegleitung ist für Passagiere nicht zu entschlüsseln.
1 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung ist für Passagiere nicht zu entschlüsseln.
Geheimsprache Stewardess
2 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung.
Geheimsprache Stewardess
3 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung.
Geheimsprache Stewardess
4 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung.
Geheimsprache Stewardess
5 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung.
Geheimsprache Stewardess
6 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung.
Geheimsprache Stewardess
7 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung.
Geheimsprache Stewardess
8 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung.

Von Crew-Saft bis Kabinen-Kakerlake

Diese Geheimsprache verwendet Flugpersonal, um von Passagieren nicht verstanden zu werden

  • schließen

Der Job einer Flugbegleiterin ist stressig: quengelnde Babys, Party-Touristen, unfreundliche Passagiere. Mit diesen geheimen Begriffen verständigen sich Stewardessen.

Fremde Länder sehen, Reisende kennenlernen und die Freiheit spüren: Das verbinden viele mit der Arbeitswelt von Flugbegleiterinnen. Doch die Realität ist wie so oft anders als das Klischee. Eine Stewardess, die 20 Jahre Erfahrung hat, berichtet über die Wahrheit hinter dem Job.

Die in der Fotostrecke aufgeführten Begriffe stammen von einer langjährigen Flugbegleiterin, die gegenüber dem Portal Matadornetwork aus dem Nähkästchen geplaudert hat.

Auch interessant: Belästigung durch Passagiere und Piloten - Stewardessen rechnen ab

mil

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Renoviertes Empire State Building öffnet
Das Empire State Building gehört zu den ältesten, höchsten und beliebtesten Wolkenkratzern New Yorks - aber die Konkurrenz wächst. Mit einer teuren Renovierung von …
Renoviertes Empire State Building öffnet
Wie Island den Tourismus bändigt
Island ist für manche Naturliebhaber das schönste Land der Erde. Die Zahl der Touristen hat sich in nur acht Jahren fast verfünffacht. Droht der Insel die Überfüllung? …
Wie Island den Tourismus bändigt
"Oorr-deehr! Oorr-deehr!"
Das britische Parlament mit seinen eigenwilligen Gepflogenheiten hat durch die Brexit-Debatten viel Interesse auf sich gezogen. Wer einmal selbst im Unterhaus gestanden …
"Oorr-deehr! Oorr-deehr!"
Exotische Ausflugstipps vor der Haustür
Es muss nicht Afrika oder Australien sein. Wilde Tiere, unberührte Naturparadiese und abenteuerliche Erlebnisse in der Natur gibt es auch in der Heimat zu entdecken.
Exotische Ausflugstipps vor der Haustür