Die Geheimsprache der Luftbegleitung ist für Passagiere nicht zu entschlüsseln.
1 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung ist für Passagiere nicht zu entschlüsseln.
Geheimsprache Stewardess
2 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung.
Geheimsprache Stewardess
3 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung.
Geheimsprache Stewardess
4 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung.
Geheimsprache Stewardess
5 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung.
Geheimsprache Stewardess
6 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung.
Geheimsprache Stewardess
7 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung.
Geheimsprache Stewardess
8 von 25
Die Geheimsprache der Luftbegleitung.

Von Crew-Saft bis Kabinen-Kakerlake

Diese Geheimsprache verwendet Flugpersonal, um von Passagieren nicht verstanden zu werden

  • schließen

Der Job einer Flugbegleiterin ist stressig: quengelnde Babys, Party-Touristen, unfreundliche Passagiere. Mit diesen geheimen Begriffen verständigen sich Stewardessen.

Fremde Länder sehen, Reisende kennenlernen und die Freiheit spüren: Das verbinden viele mit der Arbeitswelt von Flugbegleiterinnen. Doch die Realität ist wie so oft anders als das Klischee. Eine Stewardess, die 20 Jahre Erfahrung hat, berichtet über die Wahrheit hinter dem Job.

Die in der Fotostrecke aufgeführten Begriffe stammen von einer langjährigen Flugbegleiterin, die gegenüber dem Portal Matadornetwork aus dem Nähkästchen geplaudert hat.

Auch interessant: Belästigung durch Passagiere und Piloten - Stewardessen rechnen ab

mil

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Nordseeurlaub mit Gegenwind auf Hallig Hooge
Hallig Hooge ist ein winziges Stück Land mitten in der Nordsee, windumtost, im Winter regelmäßig überflutet. Touristisch ist dann wenig los. Die meisten Restaurants …
Nordseeurlaub mit Gegenwind auf Hallig Hooge
Im Hotel der Zukunft dienen Smartphones als Zimmerschlüssel
Die Zimmertemperatur mit dem Smartphone einstellen und die Vorhänge mit der Stimme steuern: Die Hotelbranche rüstet sich für die Digitalisierung. Wer Sorge hat, dass …
Im Hotel der Zukunft dienen Smartphones als Zimmerschlüssel
Eine Reise nach Porto lohnt auch im Winter
Wer Glühwein und Eisglätte entkommen will, packt am besten einen Regenschirm ein und trinkt Portwein in Porto. Und wenn dort mal die Sonne scheint, glaubt man gar nicht …
Eine Reise nach Porto lohnt auch im Winter
Freizeitpark "Okpo-Land" in Südkorea: Die besten Bilder
20 Jahre lang war "Okpo-Land" in Südkorea ein beliebter Freizeitpark. Seit 1999 ist er geschlossen. In der Fotostrecke sehen Sie die Bilder.
Freizeitpark "Okpo-Land" in Südkorea: Die besten Bilder