+
Wer bei Flug in den Urlaub sparen will, sollte weit im Voraus buchen. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Preiswerter Urlaub

Stichprobe: Früh gebuchte Flüge oft billiger als Last-Minute

Paris, Rom, Amsterdam: Wer einen Städtetrip dorthin plant, sollte sein Flugticket früh buchen. So sparen Urlauber viel Geld. Reiseexperten haben nachgerechnet, wann genau die Flüge am preiswertesten sind.

Berlin (dpa/tmn) - Last-Minute-Flüge sind nicht immer die günstigsten Angebote. Bei vielen beliebten Zielen im Ausland sparen Touristen stattdessen am meisten, wenn sie ihren Flug etwa drei Monate vor Antritt der Reise buchen. Darauf deutet eine Stichprobe der Reisesuchmaschine Kayak hin.

So lag das Sparpotenzial für einen Hin- und Rückflug nach Paris in der Economy Class beispielsweise bei 50 Prozent: Im untersuchten Zeitraum zahlten Reisende drei Monate vor der Abreise im Schnitt 86 Euro für solch einen Flug, während es 24 Stunden vor Abflug 172 Euro waren.

Bei Rom, Amsterdam und Lissabon konnten Frühbucher im Vergleich zu den Spontanbuchern im Schnitt rund ein Drittel sparen, Buchungen nach London waren einen Monat vor Abflug am günstigsten.

Bei Palma de Mallorca konnten Urlauber in dem Untersuchungszeitraum hingegen bei einer Buchung sieben Tage vor Abflug am meisten sparen.

Bei Hotelbuchungen sieht die Situation dagegen ganz anders aus. Die Stichprobe zeigt, dass sich bei einem Doppelzimmer im Drei- bis Vier-Sterne-Hotel oft kurzfristige Buchungen lohnen. So waren die Zimmerpreise in Barcelona, Bangkok, New York oder Rom eine Woche vor Abreise besonders preiswert. Bei Wien und Palma de Mallorca waren Zimmer hingegen drei Monate vorher am günstigsten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was Italien-Reisende nach Brückeneinsturz wissen müssen
Der Einsturz der Autobahnbrücke in Genua hat auch Folgen für deutsche Autoreisende in der Region - sie müssen sich längerfristig auf Einschränkungen in der Region …
Was Italien-Reisende nach Brückeneinsturz wissen müssen
Verstörende Bilder: Betrunkene, halbnackte Frau in Flugzeug gefesselt
Eine Frau hatte scheinbar auf einem Flug so viel getrunken, dass sie von der Crew fixiert werden musste. Die verstörenden Szenen wurden auf Video festgehalten.
Verstörende Bilder: Betrunkene, halbnackte Frau in Flugzeug gefesselt
Yosemite-Tal nach dreiwöchiger Schließung wieder geöffnet
Das Yosemite-Tal zählt zu den beliebtesten Natur-Highlights Kaliforniens. Doch wegen eines Waldbrands mussten Urlauber in den vergangenen Wochen auf einen Besuch …
Yosemite-Tal nach dreiwöchiger Schließung wieder geöffnet
Auf der Kreuzfahrt Landausflüge ohne Reederei machen
Wer auf Kreuzfahrt einen Landausflug machen will, bucht diesen in aller Regel direkt bei der Reederei. Doch die Ausflüge sind oft teuer. Unabhängige Agenturen wollen …
Auf der Kreuzfahrt Landausflüge ohne Reederei machen

Kommentare