Stichwort genügt: Gewinnen Sie eine Reise nach Split

Split - Gewinnen Sie eine Traumreise nach Split. Wir verlosen zwei Flüge ab/bis München mit Air Croatia und fünf Nächte im Le Meridien Lav inklusive Frühstücksbüffet und Flughafen-Transfers.

Eigentlich, sagt Peter Lösch, sei sein Hotel wie die Stadt Split: "Es hat viele Stärken." Im Sommer ist das Le Meridien Lav ein reines Urlauberresort, aber auch in den Wintermonaten, wenn die Badesaison an der Adria vorüber ist, bietet es gute Gründe für einen Aufenthalt.

Als da wären: Kulinarische Vielfalt in mehreren Restaurants mit mediterraner Top-Gastronomie, eine Wellness-Abteilung mit einem der schönsten Spas in ganz Kroatien - und nicht zuletzt die Nähe zur Stadt. Das historische Zentrum Splits erreicht man vom Hotel mit dem Taxi, dem Shuttle-Bus, der mehrmals täglich verkehrt oder dem öffentlichen Bus (Haltestelle direkt vor der Haustür) in gerade mal 15 Minuten.

Seit der Wiedereröffnung des für 65 Millionen Euro grundrestaurierten ehemaligen Grand Hotel Lav (was der lateinische Name für Split ist) am Strand von Podstrana gehört Peter Lцsch (37) zum Management des Resorts, zunächst als stellvertretender Direktor, inzwischen ist er der Chef. Split ist für den gebürtigen Steiermarker, der in Augsburg aufgewachsen ist und seine Lehre im Park Hilton in München gemacht hat, ein idealer Ort - zum Leben und auch für den Urlaub. "Das tolle an dieser Stadt ist, dass sie positiv überrascht. Sie bietet einem viel mehr, als man eigentlich von ihr erwartet", sagt Lösch. "Man hat hier einfach alles: Strände, tolle Geschäfte, Kultur, Theater, Nightlife - und wenn einem der Sinn mal nach Ruhe und Abgeschiedenheit steht, ist man in 15 Minuten auf einer der Inseln, die Split vorgelagert sind."

Fragt sich nur, ob dem Gast im luxuriösen Ambiente des Le Meridien der Sinn wirklich nach Flucht steht... Aber das entscheiden Sie am besten selbst, wenn Sie der Gewinner unserer Traumreise nach Split sind. Wir verlosen zwei Flüge ab/bis München mit Air Croatia und fünf Nächte im Le Meridien Lav inklusive Frühstücksbüffet und Flughafen-Transfers. Was Sie dafür tun müssen: Nichts, als den Namen des Kaisers wissen, dem Split seine palastartige Festung verdankt.

>>> ZUM GEWINNSPIEL

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Air Berlin: Unklare Aussichten für Kunden
Nicht nur wer die Fluggesellschaft Air Berlin übernimmt ist unsicher, sondern auch welche Chancen Kunden auf Ersatzflüge oder Entschädigungen haben.
Air Berlin: Unklare Aussichten für Kunden
Mysteriös: Welches Geheimnis verbirgt diese Insel?
Inaccessible heißt sie, die Insel, dessen Inneres noch nie ein Mensch zu Gesicht bekommen hat. Denn sie zu erreichen ist ein Ding der Unmöglichkeit. 
Mysteriös: Welches Geheimnis verbirgt diese Insel?
Neueröffnung: Dieses Hotel besteht fast nur aus Sand
Jugendherbergen haben für gewöhnlich wenig charmante Standardeinrichtungen mit Stockbetten. Nicht so dieses sandige Hostel in Australien.
Neueröffnung: Dieses Hotel besteht fast nur aus Sand
Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?
Wer häufig reist, wird festgestellt haben, dass sich in den Flugzeugfenstern ein Loch befindet. Doch wozu gibt es dieses Loch in der Scheibe eigentlich?
Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?

Kommentare