+
Stiftung Warentest hat Reiseschnäppchen-, Gutschein- und Hotelportale untersucht

Stiftung Warentest- Reiseportale im Vergleich

Klick in den Urlaub: Rabatte bis 80 Prozent

Urlaubsplanung ohne Internet ist heute kaum vorstellbar. Sehr beliebt sind dabei Reiseschnäppchen-, Gutschein- und Hotelportale. Stiftung Warentest jetzt 13 Online-Anbieter getestet.

Das Netzt steckt voller Idee. Doch können Urlauber wirklich sparen, wenn sie eine Reise online buchen? Die Stiftung Warentest hat deshalb 13 Reiseportale untersucht, wie hilfreich und günstig Angebote im Internet wirklich sind.

Das Ergebnis von Stiftung Warentest: Wer bei der Urlaubsplanung flexibel ist, kann bei Reisen bis zu 80 Prozent sparen. Aber bisweilen gibt es auch Einschränkungen oder Fußangeln (siehe Tabelle).

Die Reiseportale im Vergleich: Für eine große Ansicht, klicken Sie bitte hier.

Insgesamt fanden die Tester zahlreiche, günstige Angebote. Beispiele: Vier Nächte im Vier-Sterne-Hotel auf Sardinien für 156 Euro pro Person oder zwei Übernachtungen im Doppelzimmer im Designhotel am Potsdamer Platz in Berlin für 159 Euro entdeckten die Warentest-Experten ebenso wie sieben Nächte in einem einfachen, aber gut bewerteten Hotel auf der Kykladeninsel Paros für 109 Euro, ebenfalls für 2 Personen. Eine Woche für zwei Personen mit Frühstück im Hotel auf Rhodos kosten inklusive Flug 699 statt 872 Euro, vier Übernachtungen in den Hochalpen im Allgäu mit Frühstück und einem Abendessen waren für 176 Euro pro Person statt für 350 Euro zu haben.

Die schönsten Insel im November

Die schönsten Inseln im November

Auf eine Erfahrung weist die Stiftung speziell hin: Nicht alle Portale für Reiseschnäppchen, Gutscheine und Hotelbuchungen halten gleich viele und gleich gute Angebote bereit. So waren beispielsweise beim Internet-Portal www.hotels.com erstaunlicherweise trotz der offensiv angebotenen Rabatte fast alle Hotels der Stichprobe auf anderen Portalen günstiger. Das heißt: Bei der Reiseplanung sollte man das ins Auge gefasste Angebot mit anderen Online-Portalen vergleichen.

Hier die "Reiseportale im Vergleich" als pdf.

KHD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fettnäpfchen-Gefahr: Wie viel Trinkgeld gebe ich eigentlich im Urlaub?
Wenn der Service im Restaurant gut war, gibt man hierzulande Trinkgeld. Auch im Taxi ist dies Standard. Doch nicht in allen Ländern auf der Welt ist das so.
Fettnäpfchen-Gefahr: Wie viel Trinkgeld gebe ich eigentlich im Urlaub?
Wie sich das Risiko beim Trampen verringern lässt
Ist die Reisekasse kaum gefüllt, machen sich viele als Backpacker auf den Weg. Bevorzugtes Reisemittel: Per Anhalter fahren. Schließlich ist die Mitnahme meist …
Wie sich das Risiko beim Trampen verringern lässt
Mit diesen Tricks müssen Sie beim Bahnfahren nie wieder auf dem Gang stehen
Zugfahren kann manchmal ganz schön nervig sein, vor allem dann, wenn man stundenlang stehen muss. Mit diesen Tricks müssen Sie das aber nicht mehr!
Mit diesen Tricks müssen Sie beim Bahnfahren nie wieder auf dem Gang stehen
Neue Flüge nach Oman, Rumänien, Essaouira und Madrid
Reisen zur Arabischen Halbinsel sind gefragt. Auf den Weg in Omans Süden macht der Veranstalter FTI bald einen Zwischenstopp in Dubai. Tarom fliegt von Stuttgart direkt …
Neue Flüge nach Oman, Rumänien, Essaouira und Madrid

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.