+
Die kalifornische Feuerwehr bekämpft Waldbrände nahe Los Angeles. Mehrere Straßen wurden wegen des Feuers gesperrt. Foto: Eugene Garcia

Straßensperrungen: Waldbrände in Kalifornien

Waldbrände in Kalifornien verhindern einige Reise-Routen. Wer derzeit in dem US-Bundesstaat unterwegs ist, sollte sich darauf einstellen, dass es auf verschiedenen Straßen kein Weiterkommen gibt.

München (dpa/tmn) - Reisende im Süden Kaliforniens müssen aufgrund von Waldbränden derzeit mit Straßensperrungen und Umleitungen rechnen. Auch die Sicht ist mitunter wegen des Rauchs beeinträchtigt, wie der ADAC mitteilt. Touristische Einrichtungen und Nationalparks können geschlossen sein. Die Waldbrände sind vor allem nördlich von Los Angeles, in der Nähe von Santa Clarita.

National Interagency Fire Center

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Millionen erwarten die totale Sonnenfinsternis in den USA
Die Sonnenfinsternisbrillen sind gekauft. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Viele Amerikaner haben weite Anreisen hinter sich, um die "Great American Eclipse" …
Millionen erwarten die totale Sonnenfinsternis in den USA
Türkei-Touristen unbeeindruckt von Appell zur Vorsicht
Vor einem Monat verschärfte die Bundesregierung ihren Kurs gegenüber der Türkei. Privatreisende rief Außenminister Gabriel zu erhöhter Vorsicht auf. Doch bisher …
Türkei-Touristen unbeeindruckt von Appell zur Vorsicht
Taufe der "Mein Schiff 1" beim Hamburger Hafengeburtstag
Ein Highlight für Kreuzfahrtfans: Im kommenden Frühjahr wird die neue "Mein Schiff 1" getauft. Auch "Mein Schiff 2" soll schon bald einen Nachfolger bekommen. Beide …
Taufe der "Mein Schiff 1" beim Hamburger Hafengeburtstag
"Air Rage": Warum immer mehr Passagiere im Flugzeug ausrasten
Eingepfercht mit dutzenden anderen Menschen in hunderten Metern Höhe: Fliegen ist nichts für jeden. Viele tun es trotzdem - und rasten an Bord der Maschine aus.
"Air Rage": Warum immer mehr Passagiere im Flugzeug ausrasten

Kommentare