+
Bei der Londoner U-Bahn wird am Donnerstag gestreikt. Das könnte sich auf den gesamten Nahverkehr auswirken.

Tube

Streik legt Londoner U-Bahn am Donnerstag lahm

Ein Streik bei der Londoner U-Bahn stellt den gesamten Nahverkehr der britischen Metropole vor große Probleme. Urlauber müssen vor allem mit überfüllten Dopperldeckern rechnen.

London-Reisende müssen sich ab heute Abend auf Chaos im Nahverkehr einstellen. Ein Streik legt die U-Bahn ab 18.30 Uhr (Ortszeit) für 24 Stunden komplett lahm.

Die Folgen werden der Betreibergesellschaft Transport for London (TFL) zufolge noch am Freitagmorgen zu spüren sein. Während des Ausstands sind zusätzlich 200 Busse unterwegs. Der Verkehr mit den berühmten roten Doppeldeckern soll weiterhin planmäßig funktionieren, allerdings dürften sie deutlich voller sein als sonst. Auch die Linien der Overground und in der Stadt verkehrende Nahverkehrszüge wie der DLR sind nicht betroffen.

Grund für den Streik ist, dass einige U-Bahn-Linien ab September am Wochenende auch nachts fahren sollen. Vier Gewerkschaften fordern für die Fahrer der Nacht-Bahnen mehr Geld.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Osteria in Italien wieder bestes Restaurant der Welt
Lecker, leckerer, am leckersten: Das Lokal Osteria Francescana hat erneut den Titel als bestes Restaurant der Welt ergattert. Auch eine deutsche Einrichtung schaffte es …
Osteria in Italien wieder bestes Restaurant der Welt
Auch das noch: An diesem Strand von Mallorca soll es bald Alkoholverbot geben
Die Verbote auf der beliebten Urlaubsinsel der Deutschen häufen sich: Jetzt soll es an diesem Strand auf Mallorca blad verboten werden, Alkohol zu konsumieren.
Auch das noch: An diesem Strand von Mallorca soll es bald Alkoholverbot geben
Was das neue Reiserecht bringt
Ab 1. Juli gilt in Deutschland ein neues Pauschalreiserecht. Damit sollen Online-Buchungen besser abgesichert werden. Der Urlauber bekommt mehr Insolvenzschutz und …
Was das neue Reiserecht bringt
Reisetipps: Nordsee-Segeltörn, Bikerfest und Uhrenmuseum
Ob Wasserfreund, Motorrad-Enthusiast oder Uhren-Liebhaber: Im Sommer gibt es für Reisende unzählige Möglichkeiten, neue Urlaubsziele zu entdecken. Beispielsweise wird …
Reisetipps: Nordsee-Segeltörn, Bikerfest und Uhrenmuseum

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.