+
Urlaub ist für viele die schönste Zeit im Jahr.

Sparen 2014 vorbei?

Deutsche wollen sich mehr Urlaub leisten

Spanien, Österreich oder USA? Deutsche verreisen gern. Doch dieses Jahr ist die Reiselust besonders groß, wie eine Untersuchung zeigt.

Die Bundesbürger werden einer Untersuchung zufolge in diesem Jahr wieder mehr Geld für Reisen ins Ausland ausgeben. Die Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) geht in ihrer Reiseverkehrsbilanz von einem Plus von drei Prozent aus, nachdem die Ausgaben für Auslandsreisen 2013 bei 65 Milliarden Euro stagnierten. Das Ergebnis wurde am Sonntag auf der Reisemesse CMT (11. bis 19. Januar) in Stuttgart vorgestellt.

Mehr als die Hälfte der gut 2500 online Befragten in Deutschland geht davon aus, sich 2014 eine Urlaubsreise leisten zu können. 25 Prozent planen demnach mehr Reisen als noch im Jahr zuvor und gut ein Drittel will mehr Geld ausgeben.

Die meisten Euro ließen die Deutschen in den vergangenen Jahren bei Kurztrips und ausgiebigen Auslandsreisen in Spanien, Österreich, Italien, den USA und der Türkei. Das geht aus Berechnungen auf Basis der Zahlungsbilanzstatistik hervor.

Urlaubsland Deutschland im Trend

Am schönsten finden es die Bundesbürger aber immer noch in Deutschland. Auch 2014 werden nach Einschätzung der Tourismusforscher etwa 30 Prozent der Reisen innerhalb der Grenzen der Bundesrepublik unternommen. Die Ausgaben für Inlandsreisen, die mehr als fünf Tage dauern, werden der Prognose zufolge um gut zwei Prozent zulegen.

Die beliebtesten Reiseziele der Welt 2013

Die beliebtesten Reiseziele der Welt 2013

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Paris ist Umweltzone - Plaketten für Autos verpflichtend
Mit dem Auto nach Paris: Das ist an sich kein Problem. Doch eins ist neu und Pflicht in der französischen Hauptstadt. Die Fahrzeuge benötigen seit kurzem eine …
Paris ist Umweltzone - Plaketten für Autos verpflichtend
Dem Terror zum Trotz: Große Reisebegeisterung auf der CMT
Durch die Terroranschläge in Berlin, Nizza und Paris lassen sich die Deutschen die Reiselust nicht vermiesen, das zumindest ist das Ergebnis einer Studie. Also leichtes …
Dem Terror zum Trotz: Große Reisebegeisterung auf der CMT
Der Tourismus setzt auf Influencer-Werbung
Reisen und Fotos davon posten - einige Instagramer können davon leben. Tourismusziele zahlen ihnen viel Geld, um endlich jüngere Zielgruppen zu erreichen. Medienforscher …
Der Tourismus setzt auf Influencer-Werbung
Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017
Die so genannten Promis sind derzeit in Australien - so viel ist über das Dschungelcamp bekannt. Doch wo ist eigentlich der Standort des Camps? Eine Spurensuche - mit …
Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Kommentare