+
Jugendliche verreisen gern, vor allem ohne Eltern.

Urlaub 2014

So reisen Kinder und Jugendliche 

Deutsche verreisen gern und die Leidenschaft fängt scheinbar schon recht früh an, so das Ergebnis einer aktuellen Studie. Dabei will der Nachwuchs vor allem "Spaß haben" und "Mal woanders sein".

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene verreisen im Schnitt dreimal pro Jahr für mehrere Tage ohne ihre Eltern. Durchschnittlich ist eine Kinder-und Jugendreise 7,1 Tage lang. Kinder mit Migrationshintergrund verreisen deutlich seltener als Kinder deutscher Eltern. So das Ergebnis einer Umfrage vom Bundeswirtschaftsministerium und den Jugendherbergen.

Mit 61,8 Millionen Übernachtungsreisen und zusätzlich rund 670 Millionen Tagesausflügen ist diese Altersgruppe demnach die reisefreudigste überhaupt.

Jede vierte Übernachtungsreise ist der Studie zufolge von Kindergärten, Schulen oder Universitäten organisiert. 75 Prozent aller Reisen sind freiwillig.

Das Motiv für eine Auszeit sind „Spaß haben“, „Mal woanders sein“, „Etwas Neues erleben“. Für die 3- bis 13-Jährigen ist es aber auch besonders wichtig während der Zeit „mit Gleichaltrigen zusammen zu sein“ und „ohne Aufsicht der Eltern zu sein“.

Top Reiseziele im Ausland

  • Spanien
  • Italien
  • Frankreich
  • BeNeLux
  • Großbritannien

Top Reiseziele in Deutschland

  • Bayern
  • Berlin
  • NRW
  • Baden-Württemberg
  • Niedersachsen

Insgesamt erwirtschaftete der Kinder- und Jugendreisemarkt im vergangenen Jahr den Daten zufolge Umsätze von 28,2 Milliarden Euro. Befragt wurden rund 10.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 3 und 26 Jahren.

Die schönsten Partystrände Europas

Die schönsten Partystrände Europas

dpa/ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Air Berlin: Unklare Aussichten für Kunden
Nicht nur wer die Fluggesellschaft Air Berlin übernimmt ist unsicher, sondern auch welche Chancen Kunden auf Ersatzflüge oder Entschädigungen haben.
Air Berlin: Unklare Aussichten für Kunden
Mysteriös: Welches Geheimnis verbirgt diese Insel?
Inaccessible heißt sie, die Insel, dessen Inneres noch nie ein Mensch zu Gesicht bekommen hat. Denn sie zu erreichen ist ein Ding der Unmöglichkeit. 
Mysteriös: Welches Geheimnis verbirgt diese Insel?
Neueröffnung: Dieses Hotel besteht fast nur aus Sand
Jugendherbergen haben für gewöhnlich wenig charmante Standardeinrichtungen mit Stockbetten. Nicht so dieses sandige Hostel in Australien.
Neueröffnung: Dieses Hotel besteht fast nur aus Sand
Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?
Wer häufig reist, wird festgestellt haben, dass sich in den Flugzeugfenstern ein Loch befindet. Doch wozu gibt es dieses Loch in der Scheibe eigentlich?
Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?

Kommentare