+
CDU-Politiker und Alt-Oberbürgermeister von Stuttgart, Manfred Rommel (1928 - 2013).

Name mit Geschmäckle

Stuttgarter Flughafen wird nach Rommel benannt

Der Stuttgarter Flughafen wird jetzt doch nach Manfred Rommel benannt. Die neue Namensgebung war umstritten. Doch die Stuttgarter lassen sich nicht davon abbringen.

Schon im März wurde bekannt, das der Stuttgarter Landesflughafen einen neuen Namenspatron bekommen soll. Nun steht er fest. Der Airport soll nach dem ehemaligen Oberbürgermeister Manfred Rommel (1928 - 2013) benannt werden. Am Mittwoch enthüllt Fritz Kuhn (Grüne) eine erste Hinweistafel, laut Schwäbische.de.

Ein Problem an der Namenswahl ist Manfred Rommels Vater: Generalfeldmarschall Erwin Rommel (1891-1944), der wegen seines Einsatzes während des Afrika-Feldzugs als „Wüstenfuchs“ bekannt und zum wichtigen Bestandteil der Nazi-Kriegspropaganda wurde.

Der internationale Buchstaben-Code STR für Stuttgart bleibt. Stuttgart hat sich laut Presseberichten für einen Namenszusatz Manfred Rommel entschieden. Künftig heiße es demnach "Flughafen Stuttgart - Manfred Rommel Flughafen".

dpa/ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln
Das Wechseln der Sitzplätze im Flugzeug führt bei vielen Flugbegleitern zu schlechter Stimmung. Die Gründe dafür erklärt nun ein Flugbegleiter.
Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln
Grillen und Feuer in Schweden wegen Waldbrandgefahr verboten
In Schweden wüten zurzeit mehrere Waldbrände. Reisende sollten daher überprüfen, ob ihre geplante Route befahrbar ist. Außerdem besteht ein striktes Lagerfeuer- und …
Grillen und Feuer in Schweden wegen Waldbrandgefahr verboten
Die Emirates Airline plant ein Mega-Hochhaus voller Blattsalat
Täglich werden tausende Flugzeugessen durch die Kabinen der Welt gerollt. Der Bedarf an frischen Lebensmitteln ist riesig und diese futuristischen Farmen sollen ihn …
Die Emirates Airline plant ein Mega-Hochhaus voller Blattsalat
Unterwasser-Museum vor der Küste Floridas eröffnet
Einmal richtig abtauchen: Etwa zwei Kilometer vor der Küste Floridas wurde im Golf von Mexiko eine Ausstellung der besonderen Art installiert. Der Eintritt ist frei, …
Unterwasser-Museum vor der Küste Floridas eröffnet

Kommentare