+
Das Grabmal Taj Mahal in Agra ist eines der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Indiens.

Top Reiseziele

Das ist das beliebteste Grabmal der Welt

Auch wenn der Tod im Alltag gern verdrängt wird: Grabmäler sind weltweit beliebte Touristenzielen. Ein Online-Portal hat nun die zehn wichtigsten Grabmäler der Welt zusammengestellt.

Wer eine Reise nach Indien unternimmt, möchte unbedingt das Taj Mahal sehen, auch wenn es eine Grabanlage ist. Das Grabmal ist das beliebteste der Welt, so das Ergebnis einer Umfrage von bestattungen.de. Es ist ein Symbol der Liebe. Maharaja Shah Jahan errichtete das Mausoleum als Andenken an seine Hauptfrau, die bei der Geburt des 14. Kindes gestorben ist. Die Bauarbeiten begannen noch im gleichen Jahr – 1631 und wurden 1653 beendet.

Monarchen, Staatsmännern oder Nationalhelden

Der Grabkomplex für den ersten chinesischen Kaiser Qin Shihuangdi (210 vor Christus) belegt Platz 2. Dahinter folgt die Londoner Westminster Abbey. Die Hochzeit von Prinz William und seiner Kate hat die Westminster Abbey zu der Besucherattraktion im Königreich gemacht. Die ab 1045 erbaute Ruhestätte wurde ab1054 für britische Monarchen erbaut. Auch berühmte Persönlichkeiten wie Charles Darwin und Georg Friedrich Händel sind dort beerdigt.

Top 10: die beliebtesten Grabmäler der Welt

  • Platz 1: Taj Mahal in Agra, Indien
  • Platz 2: Kaiser Qin Shihuangdi
  • Platz 3: Westminster Abbey
  • Platz 4: Nekropole in Gizeh, Ägypten
  • Platz 5: Hügelgrab Newgrange, Irland. Es wurde 3300 vor Christus angelegten
  • Platz 6: Lenin-Mausoleum in Moskau
  • Platz 7: Mazar-e-Quaid im pakistanischen Karachi. 
  • Platz 8: Panteon Nacional in Venezuela.
  • Platz 9: Katakomben von Paris
  • Platz 10: Lincoln-Mausoleum im US-amerikanischen Springfield.

Die Auswahl der Grabanlagen zeigt laut bestattungen.de, dass vor allem Monarchen, Staatsmännern oder Nationalhelden außergewöhnliche Denkmäler gesetzt wurden. Die letzten großen Grabanlagen wurden im 20. Jahrhundert für politische Führer errichtet. Heute dagegen seien Bauten in solchen Ausmaßen kaum vorstellbar.

Farbenfrohe Orte auf der ganzen Welt

Farbenfrohe Orte auf der ganzen Welt

KNA

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei neue Museen öffnen in Florida
Florida-Urlauber können sich über zwei neue Ausflugsziele freuen. In Saint Petersburg können sie demnächst das Imagine Museum und Museum of Western & Wildlife Art …
Zwei neue Museen öffnen in Florida
Alleine reisen: Die besten Reise-Tipps für Sie - und nur Sie
Sind Sie schon einmal alleine verreist? Die erste Reise alleine kann ganz schön aufregend sein. Mit diesen Tipps sind Sie aber bestens darauf vorbereitet.
Alleine reisen: Die besten Reise-Tipps für Sie - und nur Sie
Vorsicht in Costa Rica vor bewaffneten Raubüberfällen
Vorsorge ist wichtig: Nach Costa Rica reisen viele, um die Landschaft im Nationalpark Tortuguero zu genießen. Bei den Reisevorbereitungen ist es wichtig, auch an …
Vorsicht in Costa Rica vor bewaffneten Raubüberfällen
Urwald-Feeling ohne Ekel: Machen Sie Urlaub wie im Dschungelcamp
Ab dem 19. Januar 2018 heißt es wieder "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus". Dabei geht das, was den Zuschauern oft den Appetit verdirbt, auch ohne Ekel.
Urwald-Feeling ohne Ekel: Machen Sie Urlaub wie im Dschungelcamp

Kommentare