+
Direkt am Gardasee gelegen kann man in der Terme die Sirmione Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht bringen und neue Energie schöpfen.

Wellness, Fitness, Schönheit und Gesundheit

Die Terme di Sirmione

Lange wusste man von einer heißen Quelle auf dem Boden des Gardasees. Doch erst 1889 gelangt es dem Taucher Proscopio eine Leitung in den felsigen Grund zu stoßen. So beginnt die Geschichte der Terme di Sirmione... 

Bis zum heutigen Tag wächst diese weiter und weiter; aus einem einfachen Hotel, in dem man Heilbäder nehmen konnte, ist mittlerweile eine 30.000 Quadratmetern große Anlage geworden; und immer noch wird weitergeforscht und -geplant, um das kostbare Thermalwasser bestmöglich nutzen zu können.  

Das kostbare Wasser von Sirmione

Es dauert viele Jahre, bis das Wasser der Terme di Sirmione seinen vollständigen Kreislauf vollzogen hat: Vom 800 Meter hohen Talwegbecken des Monte Baldo fließt es bis 2.500 Meter unter den Meeresspiegel; dort nimmt es wichtige Mineralstoffe auf, heizt sich auf und sprudelt letztendlich aus der Quelle Boiola heraus.  

Das 69 Grad warme Wasser ist überaus reich an Mineralstoffen, besitzt zahlreiche therapeutische Eigenschaften und eignet sich so vorzüglich für unzählige Therapien und Behandlungen.    

Die Terme di Sirmione

Die Terme di Sirmione ist ein solides Unternehmen mit Expansionsperspektive:  

  • Über 400 Angestellte und Mitarbeiter
  • 40 Fachärzte
  • 2 thermale Zentren: Terme Catullo und Terme Virgilio
  • 1 thermales Wellnesscenter „Aquaria“
  • 3 Hotels mit Aquaria Club und thermalen Abteilungen
  • 1 Fünfsterne-Grand-Hotel Terme
  • 1 Viersterne-Hotel Sirmione
  • 1 Dreisterne-Hotel Fonte Boiola
  • Insgesamt 600.000 Besucher im Jahr
  • Über 1.000.000 durchgeführte Behandlungen jährlich  

Die Terme di Sirmione ist ein international anerkanntes Zentrum für Prävention, Behandlung, Rehabilitation, Forschung und Entwicklung. Schwerpunkte sind unter anderem:  

  • Behandlung rhinogener Taubheit (4.000 Kinder jährlich)
  • Atemwegserkrankungen
  • Rheumatische Beschwerden
  • Gefäß- und Hauterkrankungen  

Aquaria

Direkt am Gardasee gelegen und von wunderschönen Parkanlagen umgeben liegt das thermale Wellnesscenter Aquaria, das sich ganz den Themen Wellness, Fitness, Schönheit und Gesundheit verschrieben hat. Mitten in der unberührten Natur kann man hier Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht bringen und neue Energie schöpfen. Dabei helfen:  

  • Thermalschwimmbäder
  • Wassermassagen
  • sprudelnde Liegen
  • aromatisierte Duschen
  • Kneippbäder
  • Schlammpackungen und Behandlungen
  • Riesige Parkanlagen 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Tourismusphobie" auf Mallorca: Urlauber bleiben gelassen
Der Unmut über den Massentourismus auf Mallorca wächst. Es gibt immer mehr Protestaktionen. Aber die meisten Gäste bleiben entspannt - und so mancher zeigt sogar …
"Tourismusphobie" auf Mallorca: Urlauber bleiben gelassen
Welche Folgen hat die Air-Berlin-Pleite für Pauschalreisen?
Die Insolvenz von Air Berlin dürfte sich auch auf Pauschalreisen auswirken. Wenn Flüge wegfallen, kann das den Urlaub vermiesen. Verbraucher haben aber Rechte.
Welche Folgen hat die Air-Berlin-Pleite für Pauschalreisen?
Wie gefährlich sind Luftlöcher während des Flugs wirklich?
Die häufigste Ursache für Turbulenzen an Bord eines Flugzeugs sind Luftlöcher. Doch wie gefährlich sind sie wirklich? Und wie sollten Passagiere damit umgehen?
Wie gefährlich sind Luftlöcher während des Flugs wirklich?
Ferienverkehr testet weiterhin Geduld vieler Autofahrer
Leichte Entspannung, aber keine Entwarnung in Sachen Staus gibt es auf den deutschen Autobahnen. Die Automibilclubs zeigen, wo der Verkehr am Wochenende besonders dicht …
Ferienverkehr testet weiterhin Geduld vieler Autofahrer

Kommentare