+
Miami Flughafen (Symbolbild)

Flughafen Miami - Terminals wieder offen

Miami - Nach der Entdeckung eines verdächtigen Gepäckstücks sind am Flughafen von Miami vier Terminals evakuiert worden. Ein Verdächtiger wurde festgenommen.

Die Verkehrssicherheitsbehörde (TSA) erklärte, ein Passagier sei in Gewahrsam genommen worden. Ein Bombenentschärfungskommando und Ermittler seien vor Ort. Die Terminals wurden am Donnerstagabend geräumt und waren bis Freitagmorgen geschlossen. Gegen 04.00 Uhr am Morgen (Ortszeit) wurden die Terminals wieder freigegeben. Flughafensprecher Greg Chin sagte, alles laufe wieder normal. Zwischen 100 und 200 Fluggäste waren von der Räumung betroffen. Die Nachtflüge seien auf die anderen beiden Terminals ausgewichen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stewardess verrät: Wer unter Flugübelkeit leidet, sitzt besser hier
Aufregung, Turbulenzen oder Panikattacken: Manche Menschen leiden unter extremer Flugübelkeit. Eine Stewardess verrät, wo Sie dann am besten sitzen sollten.
Stewardess verrät: Wer unter Flugübelkeit leidet, sitzt besser hier
Erster Stern für Bangkoks Street Food
Vor ein paar Monaten drohte Bangkoks Straßenküche noch das Aus. Jetzt hat sie ihren ersten Stern. Jay Fai, die prämierte Köchin, ist eine Institution. Am Herd steht sie …
Erster Stern für Bangkoks Street Food
In diesen Urlaubsländern hat die Mehrheit der Deutschen Angst
Zahlreiche Anschläge und hohe Kriminalität schrecken Touristen ab. Die Deutschen fühlen sich mehrheitlich nur noch in wenigen Ländern als Urlauber wohl.
In diesen Urlaubsländern hat die Mehrheit der Deutschen Angst
Bundesbürger in Reiselaune - ein Ausblick auf 2018
Nachfrageboom nach Urlaub in Griechenland und Erholung Ägyptens: Insgesamt fällt die Bilanz für das vergangene Reisejahr positiv aus. Der Start in die neue Saison weckt …
Bundesbürger in Reiselaune - ein Ausblick auf 2018

Kommentare