+
"The Broad" wird ein Museum für zeitgenössische Kunst in Los Angeles.

Reisetipps

Termine für Ausflüge: Kunst, Königspalast, "Quick-Jump"

Die einen lieben Kunst, die anderen Sport: Für beide hat der Reisekalender etwas parat. Im August lädt die Sächsische Schweiz zum Outdoorfestival. Im September eröffnet eine neues Museum in Los Angeles. Im gleichen Monat dürfen Besucher in den Königspalast in Brüssel.

The Broad Museum öffnet im September

Im September öffnet mit dem The Broad das vierte Museum für zeitgenössische Kunst in Los Angeles. Ausgestellt werden rund 2000 Werke. Das in Downtown gelegene Museum befindet sich in guter Gesellschaft: Das Museum of Contemporary Art liegt nicht weit entfernt.

Nordsee-Aquarium auf Borkum zeigt Unterwasserwelt

Auf der ostfriesischen Insel Borkum lässt sich ab sofort die Flora und Fauna der Unterwasserwelt in einem neuen Nordsee-Aquarium besichtigen. Es gibt dort 16 unterschiedliche Becken. Besucher können eine Art Rundgang um Borkum mit seiner Tier- und Pflanzenwelt unternehmen. Zu den Themen gehören unter anderen Priele, offene Nordsee, Hafenbecken, Muschelbank und Wattenmeer. Der Gast erfährt auch etwas zu Klimawandel, Überfischung und Plastikmüll. Das alte Aquarium aus den 70er Jahren war abgerissen worden.

Königspalast in Brüssel besichtigen

Sobald die Königsfamilie in Belgien sich nach dem Nationalfeiertag am 21. Juli in den Urlaub verabschiedet, können Touristen ihren Palast besichtigen. Bis zum 15. September steht ihnen die königliche Residenz von dienstags bis sonntags für einen Besuch offen, teilt die Tourismusbehörde der Region Wallonie-Brüssel mit.

Seilbahn am Tafelberg vorübergehend geschlossen

Die Seilbahn am Tafelberg in Kapstadt bleibt zwei Wochen lang geschlossen. Das teilt der ADAC mit. Zwischen dem 27. Juli und 9. August wird sie aufgrund von Wartungsarbeiten keine Urlauber auf die berühmte Touristenattraktion in der südafrikanischen Metropole transportieren. Wer nicht auf die Aussicht vom Tafelberg verzichten will, muss den Fußweg wählen: Mehrere Wanderwege führen auf den Berg.

Outdoorfestival in der Sächsischen Schweiz

" Festung aktiv" ist das Motto beim Outdoor- und Trendsportfestival am 1. und 2. August in der Sächsischen Schweiz. Veranstaltungsort ist die Festung Königstein. Auf dem Felsplateau 247 Meter über der Elbe gibt es die Möglichkeit, den Adrenalinausstoß beim Klettern, Abseilen oder Mountainbiken hochschnellen zu lassen. Auch Offroad-Buggy-Fahren oder Tauchen sind nach Angaben der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen im Angebot. Noch etwas mehr Mut erfordern die Schussfahrt mit der Stahlseilbahn Flying Fox und der freie Fall mit dem "Quick-Jump" aus 15 Metern Höhe.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Osteria in Italien wieder bestes Restaurant der Welt
Lecker, leckerer, am leckersten: Das Lokal Osteria Francescana hat erneut den Titel als bestes Restaurant der Welt ergattert. Auch eine deutsche Einrichtung schaffte es …
Osteria in Italien wieder bestes Restaurant der Welt
Auch das noch: An diesem Strand von Mallorca soll es bald Alkoholverbot geben
Die Verbote auf der beliebten Urlaubsinsel der Deutschen häufen sich: Jetzt soll es an diesem Strand auf Mallorca blad verboten werden, Alkohol zu konsumieren.
Auch das noch: An diesem Strand von Mallorca soll es bald Alkoholverbot geben
Was das neue Reiserecht bringt
Ab 1. Juli gilt in Deutschland ein neues Pauschalreiserecht. Damit sollen Online-Buchungen besser abgesichert werden. Der Urlauber bekommt mehr Insolvenzschutz und …
Was das neue Reiserecht bringt
Reisetipps: Nordsee-Segeltörn, Bikerfest und Uhrenmuseum
Ob Wasserfreund, Motorrad-Enthusiast oder Uhren-Liebhaber: Im Sommer gibt es für Reisende unzählige Möglichkeiten, neue Urlaubsziele zu entdecken. Beispielsweise wird …
Reisetipps: Nordsee-Segeltörn, Bikerfest und Uhrenmuseum

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.