+
Den Winterurlaub in der Slowakei genießen: Der Kaufkraftvorteil macht es deutschen Touristen einfacher. Fremdenverkehrsamt

Teure Schweiz, günstige Slowakei: Wo ist der Euro was wert?

In der Schweiz wird es für deutsche Winterurlauber teuer. Im Osten Europas ist der Euro hingegen deutlich mehr wert. Ein gutes Beispiel ist die Slowakei.

Nach der Freigabe des Franken ist Urlaub in der Schweiz für Deutsche plötzlich deutlich teurer geworden. Die Kaufkraft eines Euro beträgt in der Schweiz nur noch rund 55 Cent, hat der Bundesverband deutscher Banken nachgerechnet. Waren und Dienstleistungen sind bei den Eidgenossen also im Schnitt fast doppelt so teuer wie in Deutschland. In Italien (1,00 Euro), Österreich (0,94 Euro) und Frankreich (0,94 Euro) bekommen deutsche Urlauber für jeden Euro dagegen fast das gleiche wie in ihrer Heimat.

Günstiger ist der Winterurlaub im Osten Europas: Einen deutlichen Kaufkraftvorteil hat der Euro zum Beispiel in der Slowakei, erklärt der Bankenverband. Dort gibt es für einen Euro Waren und Dienstleistungen zu kaufen, für die deutsche Urlauber im eigenen Land etwa 1,49 Euro bezahlen müssten.

dpa/tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Oktoberfest 2017: Wiesn-Warnung an Schwule übertrieben?
Leben und leben lassen. Das Münchner Motto für Toleranz. Ausgerechnet auf dem Oktoberfest hat nun eine Wiesn-Warnung für Schwule eine Debatte ausgelöst. Dabei feiern sie …
Oktoberfest 2017: Wiesn-Warnung an Schwule übertrieben?
Taschenverbot auf dem Oktoberfest: Taschendiebe lernen um
Oktoberfest-Besucher dürfen seit vorigem Jahr keine großen Taschen mit auf das Festgelände nehmen. Die Taschendiebe zeigen sich aber flexibel und reagieren auf die …
Taschenverbot auf dem Oktoberfest: Taschendiebe lernen um
Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in München
Hofbräuhaus, BMW Welt oder Allianz Arena: In München gibt es viel zu besichtigen. Das sind die zehn schönsten Sehenswürdigkeiten, die Sie gesehen haben müssen.
Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in München
So nutzen Sie Google Maps als Navi
Sie sind in einer fremden Stadt – und kennen sich nicht aus? Dann hilft Google Maps weiter. Hier erfahren Sie, wie Sie Google Maps als Navi nutzen.
So nutzen Sie Google Maps als Navi

Kommentare