+
Im Hauptteil Thailands patroulieren die Militärautos noch. Nur in den Tourismushochburgen des Landes dürfen die Leute nachts auf die Straße.

Entspannung in Thailand

Nach Putsch: Militär beendet Ausgangssperre

Bangkok - Am 22. Mai hat die Armee in Thailand geputscht und eine Ausgangssperre verhängt. Jetzt lockert sie die Bestimmungen - aber nur in einigen Tourismushochburgen.

Anderthalb Wochen nach dem Putsch in Thailand hat die Armee die nächtliche Ausgangssperre in den größten Touristenhochburgen des Landes aufgehoben: In Pattaya, auf Koh Samui  und in Phuket  gelten künftig keine Beschränkungen mehr, wie ein Militärsprecher am Dienstag mitteilte. Ziel sei die Schaffung eines "für den Tourismus förderlichen Klimas". Im Rest des Landes bleibt die nächtliche Ausgangssperre bestehen.

Die nach dem Militärputsch verhängte Ausgangssperre galt zuletzt zwischen Mitternacht und vier Uhr morgens. Die thailändische Armee hatte nach monatelangen politischen Unruhen am 22. Mai die Macht im Land übernommen.Die bereits zuvor von der Justiz abgesetzte Regierungschefin Yingluck Shinawatra und andere führende Politiker wurden festgenommen. Inzwischen wurden Yingluck und Oppositionsführer Suthep Thaugsuban wieder freigelassen.

Militärputsch in Thailand - Bilder

Militärputsch in Thailand - Bilder

afp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kreuzfahrt-Mitarbeiter genervt von deutschen Touristen - "Menschen zweiter Klasse"
Eine Kreuzfahrt bedeutet für Passagiere Entspannung - für Mitarbeiter jedoch häufig Stress. Dieser werde durch das Verhalten mancher Reisender noch verstärkt.
Kreuzfahrt-Mitarbeiter genervt von deutschen Touristen - "Menschen zweiter Klasse"
Ein Dino verabschiedet sich vom Berliner Naturkundemuseum
Berlin verliert eine seiner Attraktionen: Das Skelett von Dino Tristan Otto verlässt das Naturkundemuseum. Interessierte haben aber vorher die Gelegenheit, noch einen …
Ein Dino verabschiedet sich vom Berliner Naturkundemuseum
Kreuzfahrt-Passagiere erhalten geheimnisvolles Kuvert von Crew - das steckt dahinter
Auf manchen Kreuzfahrten bekommen Passagiere von der Crew einen kleinen Umschlag ausgehändigt, wenn sie das Schiff betreten. Doch was hat es damit auf sich?
Kreuzfahrt-Passagiere erhalten geheimnisvolles Kuvert von Crew - das steckt dahinter
Wer bestimmte Regeln auf der Kreuzfahrt nicht kennt, sollte besser daheim bleiben
Auf Kreuzfahrt gehen und luxuriös durch die Weltmeere schippern? Wenn Sie sich damit nicht auskennen, sollten Sie es wohl besser sein lassen.
Wer bestimmte Regeln auf der Kreuzfahrt nicht kennt, sollte besser daheim bleiben

Kommentare