James-Bond-Felsen Phang Nga
1 von 13
Die bizarren Felsen Phang Nga haben schon in Hollywood als James-Bond-Felsen Karriere gemacht. Die Natur-Kulisse in der Nähe von Phuket, Thailand ist bei Urlaubern als Reiseziel sehr beliebt. Hier die Top zehn Reiseziele in Südostasien, die bei TripAdvisor-Usern aktuell hoch im Kurs stehen:
Koh Samui
2 von 13
1. Koh Samui, Thailand: Tauchen, Schnorcheln oder Wellness - die drittgrößte Insel Thailands hat Reisenden einigs zu bieten.
Koh Phuket, Thailand
3 von 13
2. Koh Phuket, Thailand: Sandstrände an den Küsten und bewaldete Hügel im Landesinneren.
Koh Phuket
4 von 13
2. Koh Phuket, Thailand
5 von 13
3. Luzon, Philippinen: Die Hauptinsel der gleichnamigen Inselgruppe ist die größte der Philippinen und die siebtgrößte der Erde. Auf ihr liegt auch die Hauptstadt des philippinischen Inselstaates, Manila. Eine der Hauptattraktionen ist der Vulkan Mount Mayon.
6 von 13
4. Koh Phangan, Thailand.
7 von 13
5. Langkawi, Malaysia.
8 von 13
6. Koh Lanta, Thailand.

Top 10: Die beliebtesten Inseln in Asien

Top 10 schönsten Insel in Asien - Thailand, Philippinen und Malaysia

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Die Hochzeitsnacht im Knast verbringen
Es ist beängstigend leicht, ins Gefängnis zu kommen. Jedenfalls dann, wenn man bereit ist, dafür zu zahlen - das frühere Amtsgefängnis Fürstenau lockt Hotelgäste mit …
Die Hochzeitsnacht im Knast verbringen
Paläste aus Zarenzeiten und ein Schwalbennest
Die Krim ist nach der Einverleibung durch Russland zu einem exotischen Reiseziel geworden. Dabei gibt es hier viel zu sehen. Jalta zum Beispiel bietet Paläste aus …
Paläste aus Zarenzeiten und ein Schwalbennest
Wo die wilden Gänse rasten
Es ist ein Naturschauspiel am Niederrhein: Bis zu 100.000 arktische Wildgänse überwintern zwischen Kleve und Duisburg. Ausflügler können die Gäste aus dem hohen Norden …
Wo die wilden Gänse rasten
Wie sinnvoll sind City-Pässe?
Ein Ticket für eine ganze Metropole: Mit City-Pässen sollen Städtereisende beim Sightseeing bares Geld sparen. Doch wer nicht aufpasst, zahlt am Ende sogar drauf.
Wie sinnvoll sind City-Pässe?