+
Todesfall vor Reiseantritt - Erbe muss offene Rechnung begleichen.

Todesfall vor Reiseantritt - Erbe muss zahlen

Weite oder teure Reisen werden oft lange im Voraus gebucht. Doch was passiert, wenn der Reisende vor Antritt der Reise stirbt?

Grundsätzlich gilt: Der mit dem Reiseveranstalter abgeschlossene Vertrag gilt weiterhin, erklärt das Deutsche Forum für Erbrecht. Neuer Vertragspartner sei dann als Gesamtrechtsnachfolger der Erbe.

Ist die Reise noch nicht vollständig bezahlt, sei der Erbe verpflichtet, den ausstehenden Betrag zu begleichen. Dafür dürfe er dann allerdings auch die Reise antreten, erklären die Erbrechtsexperten. Denn das Reiserecht sehe ausdrücklich vor, dass die Person des Reisenden bis zum Reiseantritt noch wechseln kann. Der Veranstalter könne allerdings die dadurch entstehenden Mehrkosten vom neuen Vertragspartner verlangen. Betroffene sollten sich über die eventuell anfallenden Kosten rechtzeitig beim Reiseveranstalter informieren.

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Reiserecht: Gründe für den Reiserücktritt - und welche Versicherung wichtig ist

Wenn der Erbe nicht verreisen kann oder will, habe er das Recht zum Reiserücktritt. In diesem Fall sei der Reiseanbieter aber berechtigt, Stornogebühren in Höhe von bis zu 50 Prozent des Reisepreises zu verlangen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Passagiere besorgt: Polizei lässt Piloten Alkoholtest machen
Kürzlich sollte eine Maschine der Billigfluggesellschaft Small Planet nach Teneriffa abheben. Doch dazu kam es nicht: Der Pilot wurde nämlich zum Alkoholtest gebeten.
Passagiere besorgt: Polizei lässt Piloten Alkoholtest machen
Bahn-Vollsperrung zwischen Essen und Duisburg
Umleitungen, Ersatzbusse, Ausfälle: Im Ruhrgebiet wird wieder eine zentrale Strecke gesperrt, weil gebaut und repariert wird.
Bahn-Vollsperrung zwischen Essen und Duisburg
Gibt es "Notfall-Kabinen" auf Kreuzfahrtschiffen wirklich?
Daniel Küblböck soll vor dem tragischen Ereignis einen sogenannten Notfall-Raum erhalten haben, der für Reisende an sich nicht buchbar ist. Gibt es diesen wirklich?
Gibt es "Notfall-Kabinen" auf Kreuzfahrtschiffen wirklich?
Flugbegleiterin bekommt an Bord Heiratsantrag - was dann folgt, ist fies
Eine Flugbegleiterin bekommt während der Arbeit einen Heiratsantrag von ihrem Freund. Doch was so schön hätte sein können, endete geradezu tragisch.
Flugbegleiterin bekommt an Bord Heiratsantrag - was dann folgt, ist fies

Kommentare