1 von 20
Flugzeug, fliegende Betten oder eine frei im Meer stehende Plattform als Hotel – gibt's nicht? Gibt es doch! 10 verrückte Hotels rund um die Welt hat TripAdvisor zusammengestellt: Märchenhaft kitschig: Blue Cave Castle, Negril, Jamaika.
2 von 20
Seaventures Dive Resort, Pulau Sipadan, Malaysia: Das ungewöhnliche Plattform-Hotel in Schiffsform liegt mitten im Meer, zwischen den drei Inseln Sipadan, Mabun und Kapalai. Von Korallen umgeben, ist es eine gute Basis für Tauchgänge.
3 von 20
Die Gäste werden mit einem Lift direkt von der Plattform, die gleichzeitig das Hotel ist, zu Wasser gelassen. Eine TripAdvisor-Nutzerin schreibt: „Die Beste Wahl für Sipadan. Das Tauchen war fantastisch und das Personal sehr freundlich. Wir konnten an drei von vier Tagen tauchen – das ist kaum zu übertreffen.“
4 von 20
Wahrlich abgehoben: Hotel Costa Verde, Nationalpark Manuel Antonio, Costa Rica.
5 von 20
„Das Costa Verde ist eine wunderbar rustikale Lodge im Dschungel, bei einer Regenwald-Steilküste und mit Blick über den Manuel Antonio Nationalpark“, schreibt ein TripAdvisor-User in seiner Bewertung.
6 von 20
In das Gebäude sind Flugzeuge integriert – Duschen im Cockpit inklusive.
7 von 20
Auf den Hund gekommen: Dog Bark Park Inn, Cottonwood, USA.
8 von 20
Auf den Hund gekommen: Dog Bark Park Inn, Cottonwood, USA.

Die kuriosesten Hotels der Welt

Flugzeug, fliegende Betten oder eine frei im Meer stehende Plattform als Hotel – gibt es nicht? Gibt es doch...

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Erinnerung an den Krieg: Sarajevos "Tunnel des Lebens"
Scharfschützen zielten auf Zivilisten: Im Bosnienkrieg wurde Sarajevo fast vier Jahre belagert. Die einzige Verbindung nach draußen war ein Tunnel unter dem Flughafen. …
Erinnerung an den Krieg: Sarajevos "Tunnel des Lebens"
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Preisrabatte oder knappe Flugkapazitäten: Die Reiserücktrittsversicherung ist wichtiger denn je. Wann sie greift und was sie kostet, lesen Sie in unserer Fotostrecke.
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge
Vom Kaukasus schnurstracks Richtung Anden: In Alpengärten können Wanderer die farbenprächtige Pflanzenwelt des Hochgebirges bestaunen - ohne schweißtreibende …
Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge
Warum Urlauber das Abenteuer suchen
Je exotischer, desto besser: Das ist wohl das Motto von Abenteuerreisenden. Statt am Strand in der Sonne zu entspannen, begeben sich manche Urlauber lieber auf …
Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Kommentare