1 von 6
Höllenritt im Schnee: Die Top Pisten für starke Nerven.
2 von 6
3. Harakiri, Mayrhofen, Österreich: 78 Prozent sind eine echte Mutprobe: Die Harakiri an Mayrhofens Actionberg Penken ist Kult. Die ein Kilometer lange Abfahrt ist das steilste Pistenerlebnis Österreichs.
3 von 6
2. Delirium Dive, Banff, Kanada: Auf den "Delirium Dive" im Skigebiet Sunshine wagen sich nur besonders mutige Skiläufer. Die Lawinengefahr ist auf diesem 50 Grad steilen Hang so groß, dass man den Delirium Dive nur mit Lawinenpiepser, Schaufel und einem Partner betreten darf. Nachdem das ungespurte schneereiche Gelände fast zwei Jahrzehnte lang gesperrt war, dürfen sich Extremskifahrer seit 9 Jahren wieder von diesem über 2700 hohen Berggipfel herunterstürzen.
4 von 6
1. La Grave, Frankreich: Gletschervorsprünge, Eisrinnen und Steilhänge an, kann einem ganz schön Angst und Bange werden. Wer das Skigebiet La Grave, Frankreich dennoch bezwingen möchte, den erwarten über 2100 Meter hohe Tiefschneehänge mit extrem steilen und schmalen Rinnen. Alles unpräpariert! (Symbolfoto)
5 von 6
4. Mont Fort, Verbier, Schweiz: Wer schon mal am Knie operiert wurde, sollte sich wohl lieber nicht auf die extrem steilen Buckelpisten des Mont Fort wagen; wer bislang von einer Knieoperation verschont geblieben ist, wird – einmal unten angekommen – diese eventuell brauchen. Auf dem 3.300 Meter hohen Mont Fort kann man entweder die berühmt-berüchtigten Buckelpisten herunterfahren oder auf die Rückseite gehen und durch unberührten Pulverschnee heizen.
6 von 6
5. Corbet’s Couloir, Jackson Hole, Wyoming, USA: Jeder Hardcore-Skifahrer will diese legendäre Piste in den Rocky Mountains einmal in seinem Leben bezwungen haben. Wer den Sprung wagt, für den geht es erstmal fünf Meter in die Tiefe und anschließend in einen Trichter mit 50 Grad Neigung. Dass dieser Bergriese nur für geübte Freerider ist, braucht man euch ja nicht zu sagen (Symbolfoto).

Die steilsten Pisten der Welt

Reine Nervensache! Das sind die steilsten Pisten der Welt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unterirdisches Kentucky: Die längste Höhle der Welt erkunden
Präsident Trump glaubt, Amerika "great again" machen zu müssen. In einem Punkt aber hat er sicher keinen Handlungsbedarf: Die längste Höhle der Welt gibt es in den USA …
Unterirdisches Kentucky: Die längste Höhle der Welt erkunden
Unterwegs im Zwillbrocker Venn: Die Exoten vom Münsterland
Im Zwillbrocker Venn an der Grenze zu den Niederlanden liegt eine der größten Lachmöwen-Kolonien abseits der deutschen Küsten. Doch die eigentlichen Stars des …
Unterwegs im Zwillbrocker Venn: Die Exoten vom Münsterland
Friesland, Spreewald, Bad Tölz: Der TV-Tourismus boomt
Manchmal ist es ein Glücksfall, wenn ein Kamerateam kommt und einen Krimi dreht. Für den ein oder anderen Ort hat das schon ein deutliches Plus bei den Besucherzahlen …
Friesland, Spreewald, Bad Tölz: Der TV-Tourismus boomt
Als wäre sie noch da: Zu Besuch bei Astrid Lindgren
Die Stockholmer Wohnung, in der Astrid Lindgren mehr als 60 Jahre gelebt hat, wirkt, als wäre die Kinderbuchautorin nur kurz unterwegs. Die Zeit ist hier stehen …
Als wäre sie noch da: Zu Besuch bei Astrid Lindgren

Kommentare