+
Europa wird als Reiseziel immer beliebter.

Tourismus-Umfrage

Europa als Reiseziel immer beliebter

Urlaub in Europa wird immer beliebter. Die Zahl der Touristen steigt. Einer Studie der European Travel Commission (ETC) zufolge verzeichnete Europa als Reiseland 2013 ein Wachstum um 5,4 Prozent.

Auf diese Ergebnisse verweist die Internationale Tourismus-Börse (ITB) Berlin. Demnach setzt sich der Trend der vergangenen Jahre fort. Immer mehr Menschen machen in einem europäischen Land Urlaub - allen voran Deutsche und Briten. Mit 14 Prozent kamen die meisten Reisenden aus Deutschland, gefolgt von Großbritannien mit 9 Prozent. Das drittstärkste Land war Russland mit 6 Prozent. Der erste außereuropäische Markt waren die USA auf Platz sieben. Dieser Trend soll sich der Studie zufolge zumindest bis 2016 fortsetzen.

Die Zahl der Reisenden in ein europäisches Land soll bis 2016 um 3,8 Prozent steigen, prognostiziert die Studie. Allein 27 Prozent der reisenden werden voraussichtlich aus Deutschland, Großbritannien und den USA stammen. Als Markt mit Zukunft gilt auch China.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten
Ihre Reise ist beendet und Sie möchten Ihr Flugticket entsorgen? Werfen Sie es nicht einfach in den Müll: Gerät es in falsche Hände, kann das schlimme Folgen haben.
Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten
"Boeing belly": Das passiert, wenn Sie im Flugzeug Cola trinken
Das Flugzeug ist gestartet, Sie sind bereits hoch über den Wolken und die Getränke werden verteilt. Jetzt ein kühle Cola - oder lieber doch nicht?
"Boeing belly": Das passiert, wenn Sie im Flugzeug Cola trinken
Südafrika-Reisen dürften zum Winter wieder teurer werden
Südafrika als Reiseland boomt ungebrochen. Vergangenes Jahr gab es einen neuen Besucherrekord aus Deutschland - befeuert durch den günstigen Rand. Doch die Währung ist …
Südafrika-Reisen dürften zum Winter wieder teurer werden
Reise nach Zagreb: Zwischen Mittelmeer- und Balkan-Flair
Zagreb gilt als Geheimtipp für Städtereisende. Kein Wunder: In der kroatischen Hauptstadt herrscht eine Atmosphäre, die man andernorts vergeblich sucht.
Reise nach Zagreb: Zwischen Mittelmeer- und Balkan-Flair

Kommentare