+
Nach wochenlanger Dürre und bei starken Winden sind zahlreiche Waldbrände ausgebrochen. Foto: Yorgos Karahalis/AP

Waldbrandgefahr in Südeuropa

Touristen sollten sich informieren

Wer in Südeuropa Urlaub machen möchte, sollte sich vorher erkundigen, ob dort durch Waldbrände Gefahr droht. Touristen sollten vor Reiseantritt mit der Unterkunft oder dem Veranstalter kontakten.

München (dpa/tmn) - In Teilen Südeuropas herrscht weiterhin Waldbrandgefahr. Betroffen sind nach Angaben des ADAC unter anderem Griechenland und Zypern, Südfrankreich sowie die Inseln Gran Canaria und Sardinien.

Touristen müssen in den betroffenen Gebieten mit Einschränkungen rechnen: Es ist möglich, dass Campingplätze oder andere Unterkünfte vorübergehend geschlossen werden müssen.

Im Zweifel sollten Reisende vor Abreise mit der Unterkunft oder dem Veranstalter Kontakt aufnehmen. Vor Ort ist den Empfehlungen und Anweisungen der Behörden unbedingt Folge zu leisten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tourismus-Tipps von Rembrandt bis Kirchweihe
Vor 350 Jahren starb Rembrandt. In Schwerin werden Werke des Künstlers gezeigt. Wer sich für die "Vogue" interessiert, kann in München eine Ausstellung besuchen. …
Tourismus-Tipps von Rembrandt bis Kirchweihe
Flugbegleiterin verrät: So bekämpfen Sie Jetlag in kürzester Zeit
Eine Flugbegleiterin von American Airlines hat enthüllt, wie Reisende am besten ihren Jetlag besiegen. Was Sie dabei beachten müssen, erfahren Sie hier. 
Flugbegleiterin verrät: So bekämpfen Sie Jetlag in kürzester Zeit
Kreuzfahrt-Experte schlägt Alarm: So kann es enden, wenn Sie auf dem Schiff erkranken
Seekrankheit sucht Passagiere auf Kreuzfahrten gerne mal heim. Auch der Noro-Virus kann umgehen. Doch was, wenn Passagiere auf dem Schiff ernsthaft erkranken?
Kreuzfahrt-Experte schlägt Alarm: So kann es enden, wenn Sie auf dem Schiff erkranken
Stundenlange Flugverspätung: Bienenschwarm auf Cockpit-Scheibe legt Flugzeug lahm
Ein angriffslustiger Bienenschwarm hat in Indien für Verzögerungen eines Fluges gesorgt. Die Bienen hatten sich an der Scheibe des Cockpits festgesetzt.
Stundenlange Flugverspätung: Bienenschwarm auf Cockpit-Scheibe legt Flugzeug lahm

Kommentare