+
Die erkundete Landschaft auf Fotos festzuhalten ist vielen Reisenden besonders wichtig, wie eine Reiseanlayse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen zeigt. Foto: Sven Hoppe/dpa

Reiseinspiration

Touristen wollen Fotos und Infos zu Aktivitäten

Eine Kamera oder zumindest das Handy haben die meisten im Urlaub dabei und auch schnell zur Hand, um das Erlebte festzuhalten. Wie wichtig dies den Reisenden ist, zeigt eine Reiseanalyse.

Berlin (dpa/tmn) - Bei der Inspiration für die nächste Urlaubsreise zählen vor allem Bilder: Eindrücke, wie etwa die Landschaft vor Ort aussieht, sind besonders vielen Menschen wichtig.

55 Prozent sind es laut der Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR), die auf der Reisemesse ITB in Berlin (8. bis 12. März) vorgestellt wurde.

Auf Platz zwei mit 44 Prozent: Eindrücke davon, was man vor Ort im Urlaub machen kann. Auch Traditionen und die Kultur sind vielen wichtig (41 Prozent). Beim Format sind Fotos beliebter als Texte und Videos.

Die FUR befragte im Januar 2017 mehr als 7500 Personen in Deutschland.

Reisemesse ITB

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln
Das Wechseln der Sitzplätze im Flugzeug führt bei vielen Flugbegleitern zu schlechter Stimmung. Die Gründe dafür erklärt nun ein Flugbegleiter.
Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln
Grillen und Feuer in Schweden wegen Waldbrandgefahr verboten
In Schweden wüten zurzeit mehrere Waldbrände. Reisende sollten daher überprüfen, ob ihre geplante Route befahrbar ist. Außerdem besteht ein striktes Lagerfeuer- und …
Grillen und Feuer in Schweden wegen Waldbrandgefahr verboten
Die Emirates Airline plant ein Mega-Hochhaus voller Blattsalat
Täglich werden tausende Flugzeugessen durch die Kabinen der Welt gerollt. Der Bedarf an frischen Lebensmitteln ist riesig und diese futuristischen Farmen sollen ihn …
Die Emirates Airline plant ein Mega-Hochhaus voller Blattsalat
Unterwasser-Museum vor der Küste Floridas eröffnet
Einmal richtig abtauchen: Etwa zwei Kilometer vor der Küste Floridas wurde im Golf von Mexiko eine Ausstellung der besonderen Art installiert. Der Eintritt ist frei, …
Unterwasser-Museum vor der Küste Floridas eröffnet

Kommentare