„Travel Photographer of the Year“ TPOTY 2014
1 von 12
Frische Honigwaben in der Hand von einem indischen Honigjäger von Tim Gerard Barker (Australien).
 „Travel Photographer of the Year“ TPOTY 2014
2 von 12
Der malaysische Fotograf Nick Ng ist für seine Fotos der Landbevölkerung aus der chinesischen Provinz Yunnan mit dem Preis für die beste Bildstrecke im Bereich "Stämme und Kulturen" ausgezeichnet worden.
 „Travel Photographer of the Year“ TPOTY 2014
3 von 12
Die heidnischen Rituale der Glockenträger im Falakro-Gebirge sind das Thema von Nikos Vavdinoudis' Aufnahmen. Der Grieche erlangte damit Platz 2.
 „Travel Photographer of the Year“ TPOTY 2014
4 von 12
Schnappschuss auf den Malediven: Mädchen spielen Basketball. Besonderes Lob für die Aufnahme von dem Norweger Arne Strømme. 
 „Travel Photographer of the Year“ TPOTY 2014
5 von 12
Baby-Krokodile vom Nachwuchstalent Arthur Allen (10).
 „Travel Photographer of the Year“ TPOTY 2014
6 von 12
Hund am Strand vom 11-jährigen Will Jenkins aus Großbritannien.
 „Travel Photographer of the Year“ TPOTY 2014
7 von 12
Michael Theodric aus Indonesien ist zwar erst zwölf Jahre alt, doch mit seinen s/w Fotos ist er dieses Jahr Gewinner "Young Travel Photographer" bei den unter 14-Jährigen.
 „Travel Photographer of the Year“ TPOTY 2014
8 von 12
Fischer in Myanmar vom Briten Georg-Warr (16).

"TPOTY 2014"-Award

Die spektakulärsten Reisebilder des Jahres

Es sind Fotos aus aller Welt - doch nur die besten werden jedes Jahr beim Wettbewerb "Travel Photographer of the Year" ausgezeichnet.

Tiere, Menschen oder Stillleben - auf ihren Reisen knipsen Fotografen die unterschiedlichsten Bilder. Momentaufnahmen und Eindrücke, die mal düster oder bunt oder außergewöhnlich sind. 

Beim Foto-Wettbewerb "Travel Photographer of the Year" (TOPTY) werden jedes Jahr die besten von einer Jury in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. Die Aufnahmen der Gewinner zeigen einen Blick auf das Leben auf unserem Planeten. Dabei sind die Werke, wie auch die Fotografen selbst höchst verschieden. Die Einsendungen stammen von Profi- und Amateurfotografen aus über 100 Ländern.

Dieses Jahr wurde der Brite Philip Lee Harvey mit dem Titel "Travel Photographer of the Year 2014" ausgezeichnet. Mit seinen Bildern von Frauen des Himba-Stammes in Namibia überzeugte er die Jury.

Neben dem Hauptpreis werden auch Auszeichnungen in anderen Kategorien auch für Nachwuchstalente vergeben. 

Klicken Sie sich durch eine Auswahl der Gewinner-Fotos 2014. Weitere Reisebilder und Infos finden Sie auf www.tpoty.com.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Preisrabatte oder knappe Flugkapazitäten: Die Reiserücktrittsversicherung ist wichtiger denn je. Wann sie greift und was sie kostet, lesen Sie in unserer Fotostrecke.
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge
Vom Kaukasus schnurstracks Richtung Anden: In Alpengärten können Wanderer die farbenprächtige Pflanzenwelt des Hochgebirges bestaunen - ohne schweißtreibende …
Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge
Warum Urlauber das Abenteuer suchen
Je exotischer, desto besser: Das ist wohl das Motto von Abenteuerreisenden. Statt am Strand in der Sonne zu entspannen, begeben sich manche Urlauber lieber auf …
Warum Urlauber das Abenteuer suchen
150 Jahre Kanada: Eisenbahnhotels als Ikonen eines Landes
Kanada feiert in diesem Jahr seinen 150. Geburtstag. Besucher können sich in den historischen Eisenbahnhotels der Canadian Pacific Railway auf die Spuren der Geschichte …
150 Jahre Kanada: Eisenbahnhotels als Ikonen eines Landes

Kommentare