„Travel Photographer of the Year“ TPOTY 2014
1 von 12
Frische Honigwaben in der Hand von einem indischen Honigjäger von Tim Gerard Barker (Australien).
 „Travel Photographer of the Year“ TPOTY 2014
2 von 12
Der malaysische Fotograf Nick Ng ist für seine Fotos der Landbevölkerung aus der chinesischen Provinz Yunnan mit dem Preis für die beste Bildstrecke im Bereich "Stämme und Kulturen" ausgezeichnet worden.
 „Travel Photographer of the Year“ TPOTY 2014
3 von 12
Die heidnischen Rituale der Glockenträger im Falakro-Gebirge sind das Thema von Nikos Vavdinoudis' Aufnahmen. Der Grieche erlangte damit Platz 2.
 „Travel Photographer of the Year“ TPOTY 2014
4 von 12
Schnappschuss auf den Malediven: Mädchen spielen Basketball. Besonderes Lob für die Aufnahme von dem Norweger Arne Strømme. 
 „Travel Photographer of the Year“ TPOTY 2014
5 von 12
Baby-Krokodile vom Nachwuchstalent Arthur Allen (10).
 „Travel Photographer of the Year“ TPOTY 2014
6 von 12
Hund am Strand vom 11-jährigen Will Jenkins aus Großbritannien.
 „Travel Photographer of the Year“ TPOTY 2014
7 von 12
Michael Theodric aus Indonesien ist zwar erst zwölf Jahre alt, doch mit seinen s/w Fotos ist er dieses Jahr Gewinner "Young Travel Photographer" bei den unter 14-Jährigen.
 „Travel Photographer of the Year“ TPOTY 2014
8 von 12
Fischer in Myanmar vom Briten Georg-Warr (16).

"TPOTY 2014"-Award

Die spektakulärsten Reisebilder des Jahres

Es sind Fotos aus aller Welt - doch nur die besten werden jedes Jahr beim Wettbewerb "Travel Photographer of the Year" ausgezeichnet.

Tiere, Menschen oder Stillleben - auf ihren Reisen knipsen Fotografen die unterschiedlichsten Bilder. Momentaufnahmen und Eindrücke, die mal düster oder bunt oder außergewöhnlich sind. 

Beim Foto-Wettbewerb "Travel Photographer of the Year" (TOPTY) werden jedes Jahr die besten von einer Jury in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. Die Aufnahmen der Gewinner zeigen einen Blick auf das Leben auf unserem Planeten. Dabei sind die Werke, wie auch die Fotografen selbst höchst verschieden. Die Einsendungen stammen von Profi- und Amateurfotografen aus über 100 Ländern.

Dieses Jahr wurde der Brite Philip Lee Harvey mit dem Titel "Travel Photographer of the Year 2014" ausgezeichnet. Mit seinen Bildern von Frauen des Himba-Stammes in Namibia überzeugte er die Jury.

Neben dem Hauptpreis werden auch Auszeichnungen in anderen Kategorien auch für Nachwuchstalente vergeben. 

Klicken Sie sich durch eine Auswahl der Gewinner-Fotos 2014. Weitere Reisebilder und Infos finden Sie auf www.tpoty.com.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler
Pferderennen, Champagner und kiloweise Kaviar: Im Winter wird St. Moritz zur glamourösen Bühne des Jetset. In dieser Saison aber sind nicht die Schönen und Reichen die …
Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler
Dubais neue Freizeitparks
Größer und gigantischer: Das ist das Motto vieler Bauvorhaben in Dubai. Auch Freizeitparks werden in hoher Zahl in die Wüste gebaut. In den letzten Monaten haben gleich …
Dubais neue Freizeitparks
Genießen wie August der Starke: Die Sächsische Weinstraße
Erlesene Weine und köstliche Speisen: Der Wettiner Kurfürst und König Polens prägte als Gourmet das Sächsische Elbland. Bei einer Reise in die malerische Region zwischen …
Genießen wie August der Starke: Die Sächsische Weinstraße
Schwitzen auf der Streif: Das Vertical Up in Kitzbühel
In Kitzbühel steigt jeden Winter das legendäre Hahnenkamm-Rennen auf der Streif - eine halsbrecherische Abfahrt. Doch beim Wettbewerb Vertical Up geht es die Piste …
Schwitzen auf der Streif: Das Vertical Up in Kitzbühel

Kommentare