+
Traum im Indischen Ozean: Entspannen am Strand auf Mauritius.

Der Trauminsel-Dreier

La Réunion? Ein Traum! Die Seychellen? Ein Traum! Mauritius? Erst recht ein Traum!

Der Trip, den der Garmischer Veranstalter Tischler Reisen mit dem Titel „Vanilla Islands“ anbietet, ist also ein Dreifach-Traum: Er führt in 18 Tagen von La Réunion über die Seychellen bis nach Mauritius.

Lesen Sie mehr dazu:

Die Strände der Stars

La Réunion: Insel für Frühaufsteher

Das Insel-Hüpfen im Indischen Ozean beginnt auf La Réunion. Dieses Eiland vulkanischen Ursprungs hat vor allem für Naturfreunde jede Menge zu bieten und wird auf einer Rundreise per Mietwagen entdeckt. Die Hotels entlang der festgelegten Route sind gebucht, so dass man unterwegs genug Zeit hat, die Insel individuell zu erkunden.

Zweite Station sind die Seychellen, wo auf der Hauptinsel Mahé sieben Mal übernachtet wird. Hier steht Entspannung auf den weißen Sandstränden und im kristallklaren Wasser auf dem Programm. Die Stadt Victoria auf der größten der 115 Inseln des Archipels gilt mit ihren 25.000 Einwohnern als kleinste Hauptstadt der Welt.

Letztes Ziel der Inselkombination Vanilla Islands ist Mauritius, wo von den im Nordwesten gelegenen Hotels die Möglichkeit besteht, auf Ausflügen beispielsweise die Hauptstadt Port Louis zu besichtigen.

V. Pfau

Die Urlaubsziele der Stars

Die Urlaubsziele der Stars

Info & Buchung

Die 18-tägige Inselkombi Vanilla Islands kostet mit Flügen ab/bis Deutschland, Transfers, Ü/F und Mietwagen auf La Réunion ab 2.999 Euro pro Person (im DZ). Abflug ab München ist immer montags, Reisezeit bis 31. März 2012. Info und Buchung bei Tischler Reisen, Tel. 088 21/93 17 70, www.tischler-reisen.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von Stewardess belauscht? Frau wird aus Flugzeug geworfen
Weil eine Frau gegenüber ihrem Freund über Regelschmerzen klagte, erlebte ein Paar eine Überraschung: Die Crew hatte gelauscht und beide des Flugzeugs verwiesen.
Von Stewardess belauscht? Frau wird aus Flugzeug geworfen
Neues Museum für Möbeldesign in Stockholm
Wer Stockholm besucht, der denkt vermutlich als erstes an Astrid Lindgren oder das Vasa-Museum. Seit kurzem gibt es in Schwedens Hauptstadt nun auch ein Museum für …
Neues Museum für Möbeldesign in Stockholm
Diese sieben Dinge nerven wirklich jeden im Hotel
Laute Nachbarn, kaputte Aufzüge und defekte Klimaanlagen: Das sind die nervigsten Dinge, die Urlaubern in Hotels passieren - und das nicht einmal selten.
Diese sieben Dinge nerven wirklich jeden im Hotel
Passagier leidet unter Blähungen im Flugzeug - Notlandung
Ein Flugzeug musste auf seinem Weg von Dubai nach Amsterdam in Österreich unerwartet landen, weil ein Passagier während des Fluges übermäßig starke Blähungen hatte.
Passagier leidet unter Blähungen im Flugzeug - Notlandung

Kommentare