+
Das Kreuzfahrtschiff MS Deutschland.

MS Deutschland

Traum vom „Traumschiff“ ausgeträumt 

Die als ZDF-„Traumschiff“ bekannte MS „Deutschland“ ist auf finanziellem Schlingerkurs. Die Geschäftsführung hat beim Amtsgericht Insolvenzantrag gestellt.

Wie die Reederei mitteilte, soll die Sanierung in Eigenverantwortung erfolgen.

Die Federführung dabei haben die Eigentümer an Wolfram Günther von der Restrukturierungsgesellschaft One Share Advisors vergeben. Die Löhne und Gehälter der Mitarbeiter seien bis Ende Januar gesichert. Die anstehenden Reisen der „Deutschland“ sollen wie geplant stattfinden. Auf dem 1998 in Betrieb genommenen Kreuzfahrer hat das ZDF die Serien „Das Traumschiff“ und „Kreuzfahrt ins Glück“ gedreht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen
Der Abflug verzögert sich, lieber nochmal auf die Toilette, bevor der Flieger startet. Doch Vorsicht: Das ist an den meisten Flughäfen nicht bedenkenlos möglich.
Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen
Thailand führt Zehn-Jahre-Visum für ältere Urlauber ein
Thailand ist bei Senioren noch immer sehr beliebt. Viele bleiben dort sogar mehrere Jahre am Stück. Solche Urlauber können bald das Visum in längeren Zeitabständen …
Thailand führt Zehn-Jahre-Visum für ältere Urlauber ein
Diese acht Campingplätze sind wahre FKK-Hotspots
Einfach mal die Seele baumeln lassen – und entspannen: Das geht am besten beim FKK-Camping in freier Natur. Hier finden Sie acht FKK-Hotspots, die sich lohnen.
Diese acht Campingplätze sind wahre FKK-Hotspots
Denguefieber: Mückenspray mit DEET in Deutschland besorgen
In den Tropen ist Denguefieber sehr verbreitet, aktuell beschäftigt ein größerer Ausbruch in Sri Lanka die Mediziner. Fernreisende sollten mit Mückenschutz vorsorgen - …
Denguefieber: Mückenspray mit DEET in Deutschland besorgen

Kommentare