+
Beste Adresse: Das Hotel Imperial in Wien.

Im Trend: Luxushotels in Österreich

Österreich-Urlauber steigen immer mehr in Luxushotels statt in einfachen Herbergen ab. Dies geht aus am Dienstag in Wien vorgelegten Zahlen der Statistik Austria hervor.

Nach Berechnungen der Experten erhöhten die Vier- und Fünf-Sterne- Hotels von Oktober 2008 bis Oktober 2009 ihre Bettenzahl um 4,5 Prozentpunkte auf 241 700 Schlafstätten.

Im 20-Jahres-Vergleich stieg die Bettenzahl in den Luxusunterkünften im Alpenland sogar um rund 80 Prozentpunkte - 1989 gab es erst 134 600. Zwei- und Ein-Sterne-Betriebe sowie Privatunterkünfte sind dagegen in der Gunst der Urlauber deutlich gesunken.

Mit einem Rückgang von 2,7 Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahr auf rund 254 000 Schlafstätten war die Zahl so niedrig wie nie zuvor. Vor 20 Jahren hatte es in den einfachen Herbergen mit 631 300 Betten noch mehr als doppelt so viele Schlafstätten gegeben.

Beliebt scheinen Ferienwohnungen: Dort stieg die Zahl der Betten 2009 im Vergleich zum Vorjahr um 2 Prozentpunkte auf 197 200 Betten und erreichte damit ein neues Rekordhoch. Rechnet man alle Unterkunftsarten zusammen, hat sich die Zahl der verfügbaren Betten in Österreich im vergangenen Jahr leicht um einen Prozentpunkt auf 1,09 Millionen Schlafstätten erhöht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sind diese kleinen Aufkleber so wichtig für Ihr Fluggepäck
Er nennt sich Claim-Abschnitt und ist das wichtigste Detail bei der Gepäckaufgabe am Flughafen: Ein kleiner, unscheinbarer Aufkleber, der auf das Flugticket geklebt wird.
Darum sind diese kleinen Aufkleber so wichtig für Ihr Fluggepäck
Genialer Trick: So bekommen Sie Ihren Koffer am Gepäckband immer zuerst
Sie sind das lange Warten am Gepäckband an Flughäfen leid? Dann können Sie jetzt aufatmen: Mit diesem Trick bekommen Sie Ihren Koffer immer zuerst.
Genialer Trick: So bekommen Sie Ihren Koffer am Gepäckband immer zuerst
Hätten Sie es gewusst? Darum weinen wir im Flugzeug schneller
Es gibt viele Theorien, warum und wann Menschen weinen. Aus Trauer, vor Freude, vor Schmerz - doch warum weinen viele Menschen im Flugzeug schneller als sonst?
Hätten Sie es gewusst? Darum weinen wir im Flugzeug schneller
Auf diesen Kreuzfahrten müssen Sie mit Einschränkungen rechnen
Wer eine Kreuzfahrt bucht, der rechnet mit einigen Tagen Entspannung und vollem Programm an Bord. Warum es auf manchen Fahrten zu Einschränkungen kommt.
Auf diesen Kreuzfahrten müssen Sie mit Einschränkungen rechnen

Kommentare