+
Laut Stauprognose kommen die Autofahrer in den nächsten Tagen auf den meisten Autobahnstrecken gut voran. Foto: Uwe Lein/dpa

Stauprognose

Trotz vieler Baustellen kaum Staus erwartet

Am Wochenende können die Autofahrer großteils mit freier Fahrt auf den deutschen Autobahnen rechnen. Durch Bauabschnitte sind vereinzelt jedoch auch Behinderungen möglich.

Stuttgart (dpa/tmn) - In den vielen Autobahnbaustellen sehen der Auto Club Europa (ACE) und der ADAC fast die einzigen Hindernisse auf den deutschen Autobahnen am kommenden Wochenende (19. bis 21. Mai). Der ADAC spricht von 430 gemeldeten Bauabschnitten.

Abgesehen von potenziellen Störungen durch Baustellen erwarten die Clubs aber weitgehend freie Fahrt. Allerdings dürfte auf den Strecken zu den Küsten von Nord- und Ostsee mehr Betrieb herrschen - auch bedingt durch einwöchige Ferien in Hamburg, die am Wochenende starten.

Baustellen können besonders auf folgenden Strecken für Behinderungen sorgen:

A 1 Köln - Osnabrück - Bremen
A 2 Bielefeld - Dortmund - Oberhausen; Oberhausen - Hannover
A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt - Köln - Oberhausen
A 4 Aachen - Köln
A 5 Basel - Karlsruhe - Heidelberg, beide Richtungen
A 6 Saarbrücken - Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
A 7 Füssen - Ulm - Würzburg - Kassel - Hamburg - Flensburg, beide Richtungen
A 8 Luxemburg - Neunkirchen; Stuttgart - Ulm; München - Salzburg
A 9 München - Nürnberg - Halle/Leipzig - Berlin, beide Richtungen
A 10 Berliner Ring
A 12 Berliner Ring - Frankfurt(Oder)
A 13 Dresden - Schönefelder Kreuz; Schönefelder Kreuz - Dresden: Vollsperrung zwischen Radeburg und Dresden Nord in beiden Richtungen vom 20.05. (21.00 Uhr) bis 21.05 (6.00 Uhr)
A 14 Magdeburg - Halle - Leipzig
A 29 Ahlhorner Heide - Oldenburg - Wilhelmshaven
A 31 Leer - Emden - Lingen
A 42 Kamp-Lintfort - Dortmund
A 45 Gießen - Hagen - Dortmund, beide Richtungen
A 46 Heinsberg - Düsseldorf - Wuppertal
A 61 Speyer - Ludwigshafen - Koblenz - Mönchengladbach; Mönchengladbach - Koblenz
A 72 Plauen - Zwickau, beide Richtungen
A 73 Feucht - Nürnberg - Bamberg - Suhl
A 81 Stuttgart - Singen; Vollsperrung zwischen Singen und Hilzingen in beiden Richtungen vom 20.05. (19.00 Uhr) bis 21.05. (8.00 Uhr). Umleitung ab Singen über die U62 und ab Hilzingen über die U19
A 93 Kiefersfelden - Regensburg - Hof
A 96 Lindau - München
A 99 Autobahnring München

Auch für Österreich und die Schweiz rechnen die Autoclubs weitestgehend mit freier Fahrt. Am ehesten könnte es in der Schweiz auf der A2 vor dem Gotthardtunnel eng werden. Allerdings sollten die Autofahrer Richtung Italien Verzögerungen wegen Grenzkontrollen aufgrund des G7-Gipfels in Sizilien einkalkulieren. Gleiches gilt weiterhin auch für die Grenzübergänge bei der Rückreise von Österreich nach Deutschland.

ACE-Stauprognose

ADAC-Stauprognose

ADAC-Stauprognose als Video

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Lira-Absturz: Warum der Türkei-Urlaub jetzt richtig günstig ist
Die türkische Lira setzt ihre Talfahrt fort. Das Land am Bosporus kämpft mit einer schweren Währungskrise. Reisende profitieren jedoch von sinkenden Preisen.
Nach Lira-Absturz: Warum der Türkei-Urlaub jetzt richtig günstig ist
Flughafen München bietet nach Terminalräumung Gutscheine
Ausgerechnet zum Ferienstart in Bayern wurde der Münchner Flughafen aus Sicherheitsgründen teilweise geräumt. Reisende, die von dem Vorfall Ende Juli betroffen waren, …
Flughafen München bietet nach Terminalräumung Gutscheine
Warum das Leben in Wien so schön ist
Die Donau und der Wienerwald sorgen fürs Freizeitvergnügen. Viele Theater, drei Opernhäuser und reichlich Museen erweitern den kulturellen Horizont. Und es gibt noch …
Warum das Leben in Wien so schön ist
In Wien lebt es sich weltweit am besten
In welcher Großstadt lebt es sich rund um die Welt am besten? Der "Economist" kommt nach einer gründlichen Analyse zu der Meinung: in Wien. Aus Deutschland ist keine …
In Wien lebt es sich weltweit am besten

Kommentare