1 von 8
Der ehemalige Hygieneraum im ehemaligen Untersuchungsgefaengnis "Elwe". Das ehemalige Untersuchungs Gefängnis in Kassel soll zur "documenta 13" (9. Juni bis 16. September 2012) als Hotel genutzt werden.
2 von 8
Sämtliche Räume wurden von der Justizverwaltung ausgeräumt.
3 von 8
Und alle Schlösser entfernt.
4 von 8
Einzelzelle statt Einzelzimmer.
5 von 8
Knastcharakter
6 von 8
Eine Zelle im ehemaligen Untersuchungsgefaengnis "Elwe" in Kassel.
7 von 8
Kassler Gefängnis - der Flur ist schon renoviert. Das Gefaengnis soll zur "documenta 13" (9. Juni bis 16. September 2012) als Hotel genutzt werden.
8 von 8
Die beiden Mieter, Gotthard Fels (l.) und Christopher Posch vor ihrem Hotel.

U-Knast wird Hotel 

Kassel: Ehemaliges Kasseler Gefängnis wird Hotel für documenta-Gäste

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Wien: Impressionen der Hauptstadt Österreichs
Kaffehauskultur, Burgtheater und Wiener Schmäh: Die Donaumetropole ist reich an Geschichte und Geschichten. Aber das ist noch lange nicht alles.
Wien: Impressionen der Hauptstadt Österreichs
Von Atomprotest bis Wolfsrückkehr: Landleben à la Wendland
Urlaub machen, wo die Castoren rollen? Das ist kein Widerspruch. Das Wendland, ehemaliges DDR-Grenzgebiet und die am dünnsten besiedelte Region Deutschlands, lockt mit …
Von Atomprotest bis Wolfsrückkehr: Landleben à la Wendland
Whisky Trail in Schottland: Der Weg zum Wasser des Lebens
In Schottland gibt es einen Pfad, der führt zum flüssigen Gold. Auf dem Malt Whisky Trail öffnen acht Destillerien ihre Tore für die Besucher. Dort wird deutlich: Whisky …
Whisky Trail in Schottland: Der Weg zum Wasser des Lebens
Medellíns Metamorphose: Raus aus Escobars Schatten
Die Stadt gilt plötzlich weltweit als Vorbild und hip. Sie verdient mit dem Verkauf ihrer Konzepte für ein besseres Medellín sogar Geld. Der Bürgermeister kämpft …
Medellíns Metamorphose: Raus aus Escobars Schatten

Kommentare