1 von 8
Der ehemalige Hygieneraum im ehemaligen Untersuchungsgefaengnis "Elwe". Das ehemalige Untersuchungs Gefängnis in Kassel soll zur "documenta 13" (9. Juni bis 16. September 2012) als Hotel genutzt werden.
2 von 8
Sämtliche Räume wurden von der Justizverwaltung ausgeräumt.
3 von 8
Und alle Schlösser entfernt.
4 von 8
Einzelzelle statt Einzelzimmer.
5 von 8
Knastcharakter
6 von 8
Eine Zelle im ehemaligen Untersuchungsgefaengnis "Elwe" in Kassel.
7 von 8
Kassler Gefängnis - der Flur ist schon renoviert. Das Gefaengnis soll zur "documenta 13" (9. Juni bis 16. September 2012) als Hotel genutzt werden.
8 von 8
Die beiden Mieter, Gotthard Fels (l.) und Christopher Posch vor ihrem Hotel.

U-Knast wird Hotel 

Kassel: Ehemaliges Kasseler Gefängnis wird Hotel für documenta-Gäste

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Graffiti-Kunst in New Yorker Treppenhaus zu sehen
Für viele Graffiti-Fans gehört eine Reise nach New York zum Pflichtprogramm. Bis vor fünf Jahren war "5Pointz" in Queens einer der wichtigsten Orte der Szene. Dann kam …
Graffiti-Kunst in New Yorker Treppenhaus zu sehen
Auf Erich Kästners Spuren durch Berlin
"Emil und die Detektive" oder "Fabian": Die Bücher von Erich Kästner sind Klassiker. Viele seiner Geschichten spielen in Berlin, wo der Autor in den 1920ern und 30ern …
Auf Erich Kästners Spuren durch Berlin
Unterwegs mit Madagaskars "Lémurie Express"
Betuchte Eisenbahnfans reisen mit Butler und Champagner durch Afrika, andere wie die Einheimischen. Die Billig-Bummelbahn in Madagaskar verwöhnt in der 1. Klasse mit …
Unterwegs mit Madagaskars "Lémurie Express"
Diese Lost Places in Deutschland sind ein Spektakel - und verboten
Urban Exploration liegt in Deutschland im Trend. Dabei besuchen Menschen verlassene Orte - so genannte Lost Places. Doch das ist eigentlich verboten.
Diese Lost Places in Deutschland sind ein Spektakel - und verboten