Erstes „Moxy-Hotel“ in Mailand eröffnet

Übernachten bei Ikea ab jetzt möglich

Mailand - Ikea steigt jetzt auch in die Hotelbranche ein. Das erste Hotel mit Beteiligung des schwedischen Möbelkonzerns hat am Flughafen Mailand Malpensa eröffnet.

Das „Moxy-Hotel“ hat 162 Zimmer und richtet sich an Gäste, denen ein moderner Stil wichtig ist, teilt Marriott International mit. Der amerikanische Hotelkonzern arbeitet gemeinsam mit einer Ikea-Tochter an der Hotel-Kette Moxy. Weitere Häuser seien in München, Frankfurt, Berlin, Oslo, Aberdeen und London geplant. Die Zimmerpreise im „Moxy Mailand“ beginnen bei 79 Euro pro Nacht.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Elternzeit: Ein Papa erkundet mit Söhnchen die Welt
Auf Weltreise gehen oder backpacken: Viele Eltern glauben, dass sie mit kleinen Kindern nur noch Cluburlaub machen können. Doch ein Papa bewies das Gegenteil.
In Elternzeit: Ein Papa erkundet mit Söhnchen die Welt
Ross-River-Fieber in Südost-Australien: Vor Mücken schützen
Mückenstiche sind nie angenehm. Wenn die Plagegeister aber noch mehr als nur Juckreiz bringen, kann der Urlaub schnell vorbei sein. Australien-Reisende sollten in der …
Ross-River-Fieber in Südost-Australien: Vor Mücken schützen
Darum nervt uns die Trivago Werbung 2017 so sehr
Es gibt Werbung, die uns im Gedächtnis bleibt – positiv wie negativ. Die Trivago-Werbung nervt einige. Wieso spricht der Darsteller mit französischem Akzent?
Darum nervt uns die Trivago Werbung 2017 so sehr
Schiffstaufe und Karibikreisen - Neues von der Kreuzfahrt
Auf Mallorca steht in diesem Sommer ein besonderes Ereignis an: die Taufe der "Aida Perla". Das neue Schiff der Aida-Flotte soll dann durch das Mittelmeer kreuzen. Die …
Schiffstaufe und Karibikreisen - Neues von der Kreuzfahrt

Kommentare