+
In Bangkok sollen alle 100.000 Taxis mit Überwachungskameras ausgestattet werden.

In Bangkok

Kameras sollen 100.000 Taxis schützen

Bangkok - Als Sichherheitsmaßnahme für Passagiere und Fahrer sollen in Bangkok alle Taxis mit Überwachungskameras ausgestattet werden. Unklar bleibt nur, wie die Kameras finanziert werden sollen.

Thailand will die schätzungsweise 100.000 Taxis in Bangkok mit Überwachungskameras ausstatten. Das soll die Sicherheit von Passagieren und Fahrern erhöhen. Über die Pläne des Transportministeriums berichteten am Montag mehrere Zeitungen. Das Ministerium war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Mani U-areechitra, Sprecher einer kleinen Taxi-Kooperative in Bangkok, begrüßte die Idee im Prinzip. „Wir finden das zwar gut, aber wer soll es bezahlen? Wenn die Behörden die Kameras und Installation nicht finanzieren, wird es schwierig.“

Top 10: Die beliebtesten Inseln in Asien

Top 10: Die beliebtesten Inseln in Asien

Die Zeitung „Nation“ veröffentlichte vor einigen Monaten eine Liste mit Tipps, wie Passagiere, vor allem Frauen, Überfälle im Taxi vermeiden können. „Wenn Sie den Weg selbst nicht wissen, sollten Sie kein Taxi nehmen, vor allem nachts nicht“, lautete ein Vorschlag einer Polizeisprecherin. Andere Tipps: Niemals einschlafen, und Verwandte oder Freunde anrufen und Taxinummernschild und Route durchgeben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Strandbuden von Es Trenc auf Mallorca werden abgerissen
Es Trenc gilt als schönster Strand auf Mallorca. Doch das Paradies wurde vernachlässigt. Nun schreitet die Gemeinde Campos ein und reißt die gemauerten Strandbuden ab.
Strandbuden von Es Trenc auf Mallorca werden abgerissen
Wegen Tripadvisor-Bewertung: Restaurant droht Kundin mit Gefängnis
Eine Frau bewertet im Netz ein Restaurant negativ - und bekommt prompt einen Brief vom Anwalt des Lokals, in dem ihr sogar mit Gefängnis gedroht wird.
Wegen Tripadvisor-Bewertung: Restaurant droht Kundin mit Gefängnis
Badegewässer-Bericht: Wie gut geht Europa baden?
Hier kann Griechenland im europäischen Vergleich bessere Zahlen vorweisen als Deutschland: Der neue Badegewässer-Bericht der EU ist da. Ein Überblick.
Badegewässer-Bericht: Wie gut geht Europa baden?
Leben wie auf dem Mars: In dieser Wüste ist das möglich
Eine rote Wüste lockt zahlreiche Touristen an. Denn hier können sie etwas ganz Besonderes erleben: Wohnen und Leben wie auf dem Planeten Mars.
Leben wie auf dem Mars: In dieser Wüste ist das möglich

Kommentare