+
Ein Folklore-Ensemble aus der Ukraine.

Ukraine

Kiew - Hier finden Sie Länderinfos zur Ukraine.

Bevölkerung: 46 Milionen

Hauptstadt: Kiew

Einreise:  Bürger der EU, der Schweiz und von Liechtenstein dürfen ohne Visum in die Ukraine mit den gültigen Reisepässen, der mindestens einen Monat über das Ende des geplanten Aufenthalts in der Ukraine hinaus Gültigkeit besitzt, einreisen sowie zwecks Transitaufenthalte das Territorium der Ukraine durchqueren. Die Vorweisung einer Reise-Krankenversicherung mit Gültigkeit in der Ukraine ist erforderlich.

Währung: Hrywnja

Zeit: Osteuropäische Zeit (OEZ) entspricht der MEZ +1 Stunde Da auch in Finnland Sommerzeit gilt, bleibt der Zeitunterschied während der Sommerzeit erhalten.

Strom: 220 Volt Spannung, Wechselstrom, 50 Hertz

Landervorwahl: +380

Botschaft der Bundesrepublik Deutschlands in Kiew:
Wul. Bohdana Chmelnytzkoho 25 01901 Kiew

Telefon: +380 44 247-68-09
Telefax: +380 44 247-68-20

Kontakt:

Botschaft der Ukraine Albrechtstrasse 26, 10117 Berlin
0049 (0)30 - 28887220

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ryanair: Droht jetzt der Totalstreik kurz vor der Urlaubszeit?
Gescheiterte Verhandlungen: Nach den irischen Piloten bereiten nun auch die deutschen Kapitäne und Co-Piloten von Ryanair auf einen Streik vor. Was Sie wissen müssen.
Ryanair: Droht jetzt der Totalstreik kurz vor der Urlaubszeit?
Auch Deutschland: Die gefährlichsten Reiseziele – Ihres könnte dabei sein
Eine neue Studie hat jetzt herausgefunden: Unter den gefährlichsten Reiseländern befinden sich zahlreiche beliebte Urlaubsorte. Ist Ihrer auch dabei?
Auch Deutschland: Die gefährlichsten Reiseziele – Ihres könnte dabei sein
Gibt es auch im Süden Polarlichter?
Reist man in die nördlichsten Länder der Erde, kann man zur richtigen Jahreszeit die geheimnisvollen Polarlichter am Himmel sehen. Aber wie ist es in der Nähe der …
Gibt es auch im Süden Polarlichter?
Flugbegleiter warnt: Dieses Signal im Flugzeug "bedeutet ernsthafte Gefahr"
Flugbegleiter brauchen eine Art Geheimsprache, um in Notfällen unauffällig miteinander kommunizieren zu können. Dabei gibt es auch Codes, die Gefahr ankündigen.
Flugbegleiter warnt: Dieses Signal im Flugzeug "bedeutet ernsthafte Gefahr"

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.