Coronavirus in Italien.
+
Der Coronavirus hat Italien fest im Griff.

Europaweite Corona-Umfrage

Umfrage zu Coronavirus in Italien zeigt: So groß ist die Angst im Land

Kaum ein europäisches Land ist mittlerweile von der Ausbreitung des Coronavirus verschont. Doch besonders Italien ist derzeit betroffen.

  • Während in Norditalien aufgrund des Coronavirus* bereits ganze Regionen unter Quarantäne gestellt wurden, hält sich die Zahl der Infizierten in Spanien und dem Vereinigten Königreich vergleichsweise in Grenzen.
  • In einer internationalen Umfrage wurden insgesamt 27.036 Nutzer in Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich und im Vereinigten Königreich befragt, inwiefern sich ihr Buchungsverhalten durch die vorherrschende Corona-Epidemie verändert hat.
  • Das Ergebnis zeigt: Noch herrscht zumindest bei den Italienern Gelassenheit.

Angst vor Coronavirus: Italiener demonstrieren Gelassenheit

Eines der überraschendsten Ergebnisse lieferte die Befragung zum Coronavirus von über 19.000 Nutzern einer italienischen Seite, die zum Portal Urlaubspiraten gehört: Lediglich 15 Prozent der italienischen Nutzer haben Angst, sich beim Reisen mit dem Virus zu infizieren.

In England sind dies 37 Prozent, in Deutschland nur 14 Prozent. Jeder zweite Italiener habe laut der Umfrage diesbezüglich hingegen keine Bedenken. In Deutschland läge die Zahl bei 39 Prozent.

Lesen Sie hier: Schutz vor Coronavirus: Sollten Flug-Passagiere eine Mundschutzmaske tragen?

Briten vorsichtig bei neuen Reisebuchungen

Sogar 94 Prozent der italienischen Nutzer denken, dass sie im Sommer wieder normal verreisen werden (Deutschland: 86 Prozent). Was die Buchung neuer Reisen betrifft, so zeigen insbesondere die Briten Zurückhaltung: Gut jeder Zweite (52 Prozent) möchte mit neuen Reisebuchungen abwarten, wie sich die Lage entwickelt (Deutschland: 35 Prozent).

Die Befragung wurde im Zeitraum vom 4. bis 6. März 2020 unter insgesamt 27.036 Nutzern der HolidayPirates Portale in Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien und im Vereinigten Königreich durchgeführt.

Auch interessant: Coronavirus in Italien: Das sollten Urlauber jetzt unbedingt beachten.

Beeindruckend: Die 50 meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Welt

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Kommentare