Vater und zwei Töchter verbrannten: Angeklagter wieder ein freier Mann

Vater und zwei Töchter verbrannten: Angeklagter wieder ein freier Mann
+
Der Tempel Aphrodisias in der Türkei.

Reiseplanung

UNESCO Weltkulturerbe: Diese Sehenswürdigkeiten der Welt sind überwältigend

  • schließen

Von der UNESCO werden immer wieder kulturell oder landschaftlich besondere Orte der Welt zum Weltkulturerbe ernannt. Hier finden Sie eine Auswahl.

Im November 1972 rief die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) die Liste der Orte ins Leben, die als Weltkulturerbe bezeichnet werden. Ziel dieser Liste ist es, die Weltgemeinschaft dazu zu bringen, kulturelle und natürliche Eigenschaften von "herausragendem universellem Wert" zu kennzeichnen – und auf diese Weise auch zu schützen.

Im Überblick finden Sie eine kleine Auswahl an Orten und Stätten, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählen:

Kakadu Nationalpark, Australien

Der Kakadu Nationalpark ist ein einzigartiges Reservat im Norden Australiens. Seit über 40.000 Jahren ist es bewohnt. Besucher finden dort Höhlenmalereien und archäologischen Stätten, die die Lebensweise der Bewohner belegen. Einzigartig wird der Park durch den Komplex von Ökosystemen und der vielfältigen Landschaft. Er bietet Lebensraum für eine Vielzahl seltener Arten von Pflanzen und Tieren.

Huangshan, China

Huangshan ist bekannt als "der schönste Berg Chinas". In der chinesischen Kunst und Literatur findet er oft Erwähnung. Heute fasziniert er Besucher wegen seiner prächtigen Landschaft, in der gigantische Granitfelsen in den Himmel ragen.

Wattenmeer, Deutschland

Das Wattenmeer ist das größte ununterbrochene System von Gezeiten der Welt. Das Wattenmeer umfasst folgende Gebiete:

  • Das niederländische Wattenmeer-Schutzgebiet
  • Die deutschen Wattenmeer-Nationalparks in Niedersachsen und Schleswig-Holstein 
  • Einen großen Teil des dänischen Wattenmeer-Schutzgebiets

Hier finden Besucher eine Vielzahl von Gezeitenkanälen, Sandschollen, Seegraswiesen und Muschelbetten. Das Gebiet beheimatet zahlreiche Pflanzen- und Tierarten.

Aphrodisias, Türkei

Im Südwesten der Türkei finden Interessierte die archäologische Stätte Aphrodisias und die Marmorsteinbrüche nordöstlich der Stadt. Der Tempel der Aphrodite stammt aus dem dritten Jahrhundert vor Christus.

Yosemite National Park, USA

Der Yosemite Nationalpark liegt in Kalifornien. Täler, Wasserfälle, Moränen und umwerfende Landschaften locken jährlich zahlreiche Besucher in den Nationalpark. Die große Vielfalt an Flora und Fauna ist beeindruckend.

Lesen Sie hier: Warum Sie jetzt sofort Ihren Urlaub in die Malediven buchen sollten.

Villa d'Este, Tivoli, Italien

Die Villa d'Este in Tivoli ist für ihren prächtigen Palast und schillernden Garten bekannt. Sie ist eine der bemerkenswertesten Anwesen aus der Renaissancekultur aus dem 16. Jahrhundert.

Auch interessant: Deutschlands Wunder: Machen Sie an diesen Orten Urlaub.

sca

Reiseziele für die Flitterwochen: Destinationen für Verliebte

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Camping am Fluss: Fünf idyllische Wohnmobil-Routen durch Europa
Urlaub ohne Baden ist für viele kein richtiger Sommerurlaub. Doch warum ans Meer? Urlauber können mit dem Wohnmobil einen der zahlreichen Flüsse Europas ansteuern.
Camping am Fluss: Fünf idyllische Wohnmobil-Routen durch Europa
Aida bekommt 2019 weiteres Schiff für Selection-Kreuzfahrten
Aida Cruises baut sein sogenanntes Selection-Programm weiter aus. Dafür bekommt die Kreuzfahrtreederei ein weiteres Schiff: die derzeitige "Costa neoRiviera". Als "Aida …
Aida bekommt 2019 weiteres Schiff für Selection-Kreuzfahrten
Neue und erneuerte Museen in den USA
Was wäre eine USA-Reise ohne ein Besuch im Museum? Wer diese Urlaubsaktivität nicht als reines Pflichtprogamm absolvieren möchte, sollte die richtige Auswahl treffen. …
Neue und erneuerte Museen in den USA
Kultur-News aus Philadelphia
Eigentlich ist die US-Stadt Philadelphia mit ihrer eindrucksvollen Skyline schon an sich sehenswert. Doch Besucher treffen dort auch auf ein breites Spektrum an Museen. …
Kultur-News aus Philadelphia

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.