+
Unsere Leserreise mit Miroslav Nemec nach Zagreb: „Ich zeig euch meine Stadt“

Mit Miroslav Nemec nach Zagreb

Fernseh-Kommissar als Fremdenführer

Heimat ist für Schauspieler Miroslav Nemec kein eindeutig definierter Begriff. Da gibt es zum einen Zagreb, die Stadt in der er 1954 geboren wurde und in der er seine Kindheit verbrachte...

Und da gibt es München, die Stadt, in der er einen Großteil seines Lebens zu Hause war und in der er seit 1991 als Tatort-Kommissar Ivo Batic ermittelt. „Beide Städte“, sagt Miroslav Nemec, „haben viel miteinander gemeinsam.“ Was, das wird er uns vom 7. bis 10. Juni im Rahmen unserer Leserreise nach Zagreb selbst erzählen.

Derzeit ist Batic in München im Einsatz. Mitte April begannen die Dreharbeiten zum neuen Tatort „Aus der Tiefe der Zeit“. Es geht um topaktuelle Themen: Luxussanierung und Mietpreisexplosion in den ehemaligen Arbeitervierteln von München. Schauplatz ist das Westend, einer der Stadtteile, von denen Nemec sagt, dass sie ihn schon immer sehr an Zagreb erinnert hätten. „Das Westend, Giesing oder Haidhausen, die Hinterhof-Atmosphäre, die Fassaden der alten Bürgerhäuser um die Jahrhundertwende – da gibt es viele Ähnlichkeiten.“

Das Zagreb seiner Kindheit, das entdecken unsere Leser mit Miroslav Nemec ab 7. Juni zum Beispiel bei einem Bummel durch die Gassen der Altstadt und einem Spaziergang über den großen Gemüsemarkt. „Er ist das Herzstück von Zagreb, wie der Viktualienmarkt in München. Meine Mutter hat fast nur auf dem Markt eingekauft.“ Und danach seien sie, „wenn wir es uns leisten konnten“, im Café am Hauptplatz eingekehrt, wo sich die Mutter einen türkischen Mokka bestellte und der Bub eine Cremeschnitte bekam, mit viel Puderzucker drauf. „Den mochte ich nicht und hab ihn immer weggepustet“, erzählt Nemec schmunzelnd. Auch mit unseren Lesern will er dort im Café einkehren und ihnen erzählen von Zagreb, dieser großartigen Stadt mit ihrer jovialen Gemütlichkeit.

Infos zur Leserreise

TERMIN 7. bis 10. Juni 2013.

PREISE 595 Euro p. Pers. im DZ, 740 Euro im EZ.

LEISTUNG Linienflug, Ü/F im Fünf-Sterne-Hotel, geführtes Programm, Abendessen mit Miroslav Nemec, zwei Tagesausflüge (Barockstadt Varazdin und Plitvicer Seen). Mehr Infos zur Reise finden Sie auch hier.

INFO/BUCHUNG über i.D. Riva Tours in München, Tel. 089/231 10 00.

REISEZIEL Zagreb ist die Hauptstadt und mit rund 800.000 Einwohnern gleichzeitig auch die größte Stadt Kroatiens. Sie liegt am Fuß des Medvednica-Gebirges und zu beiden Seiten des Flusses Save im kontinentalen Bereich Mittelkroatiens, etwa 170 Kilometer vom Meer (Adria) entfernt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Diese Folgen hat das Ende von Niki für Passagiere
Der Austro-Ferienflieger Niki ist pleite. Nachdem die Lufthansa ihr Kaufangebot zurückgezogen hatte, stellte die Air-Berlin-Tochter den Insolvenzantrag. Das hat …
Diese Folgen hat das Ende von Niki für Passagiere
Frau disst schwarzen Fluggast am Check-In - seine Antwort ist genial
Ein Mann steht beim Check-In am Flughafen an. Doch plötzlich will sich eine Frau vordrängeln. Was sie ihm sagt, grenzt an bodenloser Frechheit.
Frau disst schwarzen Fluggast am Check-In - seine Antwort ist genial
Viele Urlauber können Protest gegen "Overtourism" verstehen
Auf Mallorca und in Barcelona gab es zuletzt heftige Proteste gegen Touristenmassen - Urlauber sind vielerorts nicht mehr gern gesehen. Was denken die Gäste selbst über …
Viele Urlauber können Protest gegen "Overtourism" verstehen
Rotes Meer lockt mit Badetemperaturen
Für einen Badeurlaub müssen Reisende nicht nach Thailand oder zu den Malediven fliegen. Das Rote Meer in Ägypten ist auch noch schön warm, wie ein Blick auf die …
Rotes Meer lockt mit Badetemperaturen

Kommentare