Entspannen im Beatus Wellness und Spa Hotel.
+
Entspannen im Beatus Wellness und Spa Hotel.

Wozu in die Ferne schweifen?

Urlaub 2020 in Deutschland, Österreich und der Schweiz: Traumhaft schöne Hotels vor der Haustür

  • Simona de Clerk
    vonSimona de Clerk
    schließen

Waren es die letzten Jahre exotische Fernreisen und Abenteuer am anderen Ende der Welt, bevorzugen deutsche Urlauber 2020 coronabedingt näher gelegene Ziele.

  • Nach den schwierigen Monaten mit Ausgangssperre und Kontaktverbot sehnen sich die Urlauber nach Erholung.
  • Zudem bevorzugen viele Reisende beim Sommerurlaub 2020 ein Ziel, welches gut mit dem Auto erreichbar ist.
  • Neben Deutschland stehen also Österreich und die Schweiz besonders hoch im Kurs.

Das Portal HolidayCheck hat zehn besonders schöne Hotels in den drei Ländern als Inspiration zusammengestellt*. Frei nach dem Motto "Wozu in die Ferne schweifen", lässt sich hier der perfekte Urlaub  in der Nähe verbringen.

Urlaub in Deutschland: Die schönsten Hotels

Aktive Entspannung für Körper und Geist: Bergkristall - Mein Resort im Allgäu:

Bergkristall - Mein Resort im Allgäu.

Idyllisch am Ortsrand von Oberstaufen im Allgäu gelegen, befindet sich das Bergkristall – Mein Resort im Allgäu. In dem Vier-Sterne-Superior-Hotel wartet auf die Urlauber vor allem eines: Erholung. Ob in der Saunalandschaft, im Bergkristall-Atrium mit einem spektakulären Blick auf die Alpen, bei einer Wellness-Behandlung, im Pool oder im Restaurant. Neben der Halbpension+ werden außerdem auch Fastenkuren nach Johann Schroth angeboten, dazu gibt es eine große Auswahl an Fitnessangeboten wie beispielsweise Yoga und einen Ruheraum, in dem die Gäste nach Herzenslust entspannen können. Neben zahlreichen schönen Wanderrouten gibt es in der Gegend gleich fünf Golfplätze. Die Greenfee für die Plätze ist im Zimmerpreis des Bergkristall schon inbegriffen, genauso wie der Besuch von Bädern und Bergbahnen.

Lesen Sie hier: Mallorca öffnet Clubs und Discos - jedoch mit dieser massiven Einschränkung.

Hüttencharme mit Privatsphäre: Bergdorf Liebesgrün:

Bergdorf Liebesgrün.

Wer gerne für sich sein möchte, ist im Bergdorf LiebesGrün im Sauerland bestens aufgehoben. Hier wohnen Urlauber in einmalig schönen und modernen Premium-Berghütten, die mit natürlichen Materialien eine besonders gemütliche Atmosphäre schaffen. Trotz eigener Hütte werden Gäste hier rundum verwöhnt: Morgens steht ein frisch zubereitetes Frühstück vor der Tür, abends gibt es regionale Gerichte in der "Handweiser Hütte", dem Restaurant des Bergdorfes. Mitten im Rothaargebirge gelegen lassen sich von hier aus ideal Wanderungen oder Radtouren unternehmen. Für die Tiefenentspannung gibt es in jeder Hütte eine Physiotherm-Infrarot-Kabine und auf Wunsch kann ein Hausbesuch eines Physiotherapeuten gebucht werden.

Majestätische Lage am Königssee: Wellnesshotel Zechmeisterlehen:

Wellnesshotel Zechmeisterlehen

Die malerische Lage in Schönau am Königssee garantiert Gästen im Wellnesshotel Zechmeisterlehen einen weitläufigen Blick auf die Berchtesgadener Kalkalpen. Neben mehreren Pools und einem Jacuzzi gibt es im Hotel auch ein Solebecken und einen Naturschwimmteich, der sich besonders schön in die Landschaft einfügt. Eine großzügige Saunawelt mit Ruheräumen, Beauty- und Massageanwendungen rundet das Wellness-Angebot des Hotels ab. In unmittelbarer Nähe befinden sich der Alpen-Nationalpark Berchtesgaden und der Königssee: Das ganze Jahr über wandern Naturbegeisterte hier auf über 230 Kilometern Wanderwegen und Klettersteigen.

Lesen Sie hier: Urlaub in beliebten Reiseländern: Alles, was Sie dazu wissen müssen.

Englischer Landsitz trifft japanisches Zen: Das Kranzbach:

Das Kranzbach

Das Kranzbach, in Krün bei Garmisch liegt inmitten eines einsamen Bergtals und ist ein ganz besonderer Rückzugsort. Das wunderschöne Hideaway steht mitten auf einer 130.000 Quadratmeter großen Bergwiese. Dort gibt es weder Nachbarhäuser, noch Straßen und auch keine Veranstaltungen im Hotel – hier finden Urlauber wirklich absolute Ruhe. Darauf abgestimmt sind die weiteren Angebote des Hotels, das eigentlich ein renoviertes, kleines "Englisches Schloss" ist. Im angrenzenden Wald gibt es eine zum Hotel gehörende Rückzugsoase, das Meditation House, entworfen vom japanischen Architekten Kengu Kuma: Nur durch Glaswände begrenzt üben Ruhesuchende hier Meditation und Yoga inmitten der Natur. In der Kranzbach-Küche wird leichte und regionale Kost serviert, mit frischen selbst gepflanzten Kräutern und eindrucksvollem Blick auf die Zugspitze.

Urlaub in Deutschland: 14 herrliche Reiseziele für den Sommer

Urlaub in Österreich: Die schönsten Hotels

Naturnahe Wellness: Landhotel Gut Sonnenberghof:

Landhotel Gut Sonnenberghof.

Besonders urig geht es im Landhotel Gut Sonnberghof im Salzburger Land, mitten im Nationalpark Hohe Tauern zu. Die Idee des Sonnberghofs, einen gemütlichen Bauernhof mit einem modernen Wellnesshotel zu verbinden spricht für sich: Mit Schwimmbiotop, dem großzügigen Indoor-Spa, Kräutersauna und der Pinzgauer Schwitzstube kommt die Entspannung hier von ganz allein. Die einmalige Lage mitten im Nationalpark mit wilden Flüssen, Seen und Berggipfeln lädt Sommers wie Winters zu jeder Menge Bewegung ein – Golfen, Mountainbiken, Wandern sowie Schneeschuhwandern, Rodeln, Langlauf und Ski sorgen für jede Menge Abwechslung und Erholung in der österreichischen Natur.

Sportliche Erholung am Gletscher: Activehotel Bergkönig:

Activehotel Bergkönig.

Das Activehotel Bergkönig liegt im Stubaital in Tirol, etwa 15 Kilometer vom Stubaier Gletscher entfernt. Das größte Gletschergebiet in Österreich bietet Schneesicherheit von Oktober bis Juni – ein Paradies für Wintersportfans. Die großzügigen Zimmer im Vier-Sterne-Haus Bergkönig sind modern eingerichtet und die Küche legt besonderen Wert auf Naturverbundenheit, vom morgendlichen Frühstücksbuffet bis zum abendlichen 6-Gänge-Menü. Im Spa-Bereich wartet neben Solebecken und Infinity-Pool auch der Outdoor-Saunagarten mit Bergsauna auf die Urlauber. Hier schwitzen Gäste mit Bergblick und können sich danach im Frischluftbereich und in der Erlebnisdusche abkühlen.

Lesen Sie hier: Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst.

Regionaler Luxus: Natur & Wellnesshotel Höflehner:

Natur & Wellnesshotel Höflehner.

In der Steiermark, im Ennstal gelegen begrüßt das Natur & Wellnesshotel Höflehner seine naturverbundenen Gäste. Im Vier-Sterne-Superior-Haus gehen Natur und Luxus Hand in Hand: Die Zimmer sind mit edlen Naturbausteinen aus der Region ausgestattet, die Zirben-Betten sorgen für besonders guten Schlaf. In der Küche steht vor allem Regionalität im Vordergrund: Rotwild aus dem eigenen Gehege, Honig vom benachbarten Imker, Kräuter aus der Umgebung und frische Bergmilch machen das Essen zu einem Erlebnis. Auch abseits des schönen Naturbadeteichs und der Alpin-Spa-Landschaft gibt es im Stubaital jede Menge Abwechslung – von Radstrecken, Wanderungen und Klettertouren, über Golfen und Ausflüge mit dem Elektro-Mountainbike, welches Gäste im Hotel ausleihen können.

Für Selbstversorger und Serviceliebhaber: Chaletdorf:

Chaletdorf.

Auszeit In den Luxus-Chalets des Chaletdorf Auszeit im Großarltal ist der Name Programm: Urlauber genießen hier eine wirkliche Pause vom Alltag. Nur sechs Chalets bilden auf einer Fläche von 10.000 Quadratmeter eines der schönsten Bergsteigerdörfer in Österreich, in atemberaubender Kulisse. Neben der Selbstversorgung in den luxuriös eingerichteten Küchen können sich Gäste auch ein Abendmenü in der "Auszeitalm" gönnen oder sich das Abendessen im eigenen Chalet servieren lassen. Weinkeller und Frühstücksservice runden das kulinarische Angebot ab. Am Erholungsteich lässt es sich herrlich entspannen, ebenso wie beim Ausflug in die Bergwelt des Nationalparks Hohe Tauern, der quasi direkt vor der eigenen Tür beginnt.

Lesen Sie hier: Camping mit Hund in Deutschland: Hier darf der Vierbeiner mit.

Urlaub in der Schweiz: Die schönsten Hotels

Schweizerisches dolce far niente: Sunstar Hotel Brissago:

Sunstar Hotel Brissago.

Das Ferien- und Wellnesshotel Sunstar Hotel Brissago liegt direkt oberhalb des Lago Maggiore und ist im Stil einer römischen Villa gebaut: Hier kommen sowohl Schweiz- als auch Italienfans voll auf Ihre Kosten. Bis zum berühmten Lago sind es gerade einmal 50 Meter, das Zentrum von Brissago ist ebenfalls nur ein paar Schritte entfernt. Gespeist wird im eigenen Restaurant mit Wintergarten und Weinkeller, Grotto und Zigarrenlounge laden Genießer zum Verweilen ein. Die 32 Junior-Suiten verfügen alle über einen Balkon und überblicken entweder den Garten oder den majestätischen Lago Maggiore.

Luxuriöse Tiefenentspannung für Yogis: Beatus Wellness und Spa Hotel:

Entspannen im Beatus Wellness und Spa Hotel.

In schönster Lage, direkt am Thunersee, umrahmt von der Berner Oberländer Bergwelt und ganz in der Nähe der Städtchen Thun und Interlaken liegt das Beatus Wellness und Spa Hotel. Das Fünf-Sterne-Haus bietet neben einem luxuriösen Wellness- und Spa-Bereich mit Solbad und Saunawelt auch regelmäßig Yoga-Retreats an, die von meditativem Yin Yoga bis zum fließenden Vinyasa Yoga ein abwechslungsreiches Angebot bieten. In den zwei à-la-Carte-Restaurants, im Wellness-Café und der "Seelounge" genießen die Gäste Gourmet-Kulinarik auf höchstem Niveau. Das Hotel organisiert außerdem zahlreiche betreute Wander- und Outdoor-Ausflüge rund um die Thunersee-Region.

Auch interessant: Urlaub in der Ferienwohnung in Deutschland: Warum Sie jetzt buchen sollten.

Ostsee schlägt Nordsee? Das sind die beliebtesten Strände Deutschlands

Auch interessant

Kommentare