Bund und Länder bitten darum, private Reisen oder Ausflüge im November zu unterlassen.
+
Bund und Länder bitten darum, private Reisen oder Ausflüge im November zu unterlassen.

Lockdown 2.0

Urlaub oder Ausflüge in Deutschland während des Lockdowns? Das müssen Urlauber jetzt wissen

Bund und Länder verschärfen die Corona-Regeln. Ab Mittwoch wird der Alltag heruntergefahren. Doch was bedeutet das für Reisen in Deutschland?

Hamm - Die Gastronomie schließt, Veranstaltungen, die der Unterhaltung dienen, finden ebenso im Monat November nicht mehr statt. Die deutsche Bevölkerung sieht sich ab dem kommenden Montag dem nächsten Lockdown gegenübergestellt. Wer dem innerhalb des Landes entfliehen möchte, der schaut in die Röhre, wie WA.de* berichtet.

Die rasant steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus* hat die Regierung dazu veranlasst, neue und schärfere Corona-Regeln zu verabschieden. Dies betrifft auch Urlauber und Reisende innerhalb Deutschlands. Wer in den kommenden Wochen eintägige touristische Ausflüge geplant hat, muss sich ebenso anpassen. Viele Reisen sind untersagt*. *WA.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare