+
Stets eine Zwiebelhaube im Blick: Radfahren im Bayerischen Golf- und Thermenland.

Touren in allen Himmelsrichtungen

Radfahren rund um Landshut

Ob sportlich, gemütlich oder kulturell: eine Vielzahl an Radwegen und Radtouren führen durch das Bayerische Golf- und Thermenland. Einige besonders interessante Touren reihen sich um die Herzogstadt Landshut.

Die Residenz als das älteste Renaissance-Palazzo in Deutschland, die Burg Trausnitz und der beeindruckende Martinsturm zählen zu den beliebten Ausflugszielen der Stadt. Die Lebendigkeit der historischen Altstadt erlebt man am besten bei einer Einkehr in einem der unzähligen Gasthöfe oder Cafés und beim Einkaufsbummel durch die kleinen Gassen und über die prächtigen Plätze.

Rund um das Vogelschutzgebiet „Mittlere Isarstauseen“

Der perfekte Familienausflug: Eine Radtour nach Landshut.

Der Isarradweg, einer der beliebtesten Fernradwege Bayerns, verläuft auf dem Gebiet der alten Herzogstadt Landshut zu beiden Seiten der Isar. In Richtung Westen befindet sich eine für Familien geradezu ideale Tour: Los geht es am Eisstadion, danach flussaufwärts bis Volkmannsdorf. Entlang diesem Abschnitt wurde bis ins 19. Jahrhundert Gold aus der Isar gewaschen. Der längste Teil der Strecke wird in der „Vogelfreistätte Mittlere Isarstauseen“ zurückgelegt, einem Naturschutzgebiet von europäischer Bedeutung. Über die interessante Fauna und Flora des Brutgebiets für seltene Vogelarten informieren kindgerechte Schautafeln. Die Seen mit breitem Schilfgürtel und Brutinseln im Fluss sind Rast- und Überwinterungsquartier für viele Vogelarten.

Barock-Winkel-Tour durch den Landkreis

Nördlich von Landshut gehören die prächtigen Barockkirchen mit den Zwiebelhauben auf ihren Türmen zum Sinnbild Bayerns. Von Neufahrn am Renaissance-Schloss beginnt die 63 Kilometer lange Tour, die an zahlreichen Barockkirchen vorbei nach Winklsass, Hofendorf, Oberroning, Oberergoldsbach und Rohr führt. Unterwegs eröffnet sich ein herrlicher Blick auf das Salesianerinnen-Kloster Oberroning. Ebenfalls beeindrucken farbenfrohe Fresken, Skulpturen und vergoldeten Altäre die Radfahrer während eines kleinen Zwischenstopps. Über Hohenthann und Kläham wird der Isar-Laaber-Radweg erreicht, der zurück zum Ausgangspunkt führt.

Von Landshut an der Isar nach Vilshofen an der Donau

Wer eine längere Tour unternehmen will, die man auch gut mit Bahnan- und abreise verbinden kann, liegt mit dem Vilstalradweg mit Start in Landshut richtig. Man quert über den Isar-Vilsradweg nach Vilsbiburg zum Vilstal-Radweg und radelt dann rund 90 Kilometer nach Vilshofen an der Donau. Der Weg verläuft abseits großer Straßen und führt an zwei Naturschutzgebieten vorbei. Abenteuerlustige nehmen einen kurzen Abstecher zum Bayernpark bei Reisbach, während Kulturfreunde Kloster Aldersbach oder den Schweiklberg bei Vilshofen besichtigen. Die Tour ist auch gut für die Fahrt mit Elektrofahrrädern (E-Bikes) geeignet.

Sportlich über die Adlkofener Höhen ins Isartal

Die 55 Kilometer lange Radrundfahrt erfordert zu Beginn etwas Kraftanstrengung, verläuft aber anschließend weitestgehend ebenerdig in Richtung Osten. Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Messegelände der Stadt Landshut. Durch das Schweinbachtal geht es auf dem Radweg neben der Straße bergauf nach Adlkofen, wo im Automobilmuseum eine reiche Oldtimer-Sammlung bewundert werden kann. Über den Blumberg hinweg führt die Route nach Harskirchen und weiter bergab nach Niederaichbach. Vorbei am Schloss – bekannt aus der Fernsehserie „Um Himmels Willen“ – erreicht man den Isarradweg, der wieder zurück nach Landshut führt.

Der Donau-Panoramaweg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten
Dank guter Wetterbedingungen sind immer mehr Skigebiete bereit für die Saison. Nicht nur in den Alpen, sondern such in den deutschen Mittelgebirgen werden Wintersportler …
Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet
Kurz vor Weihnachten geht Niki pleite, von einem Tag auf den anderen steht die gesamte Flotte still. Für Urlauber bedeutet das Chaos. Wie ist die Rechtslage? Worauf …
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet
Weitreichende Folgen: Das bedeutet das Ende von Niki für Passagiere
Der Austro-Ferienflieger Niki ist pleite. Nachdem die Lufthansa ihr Kaufangebot zurückgezogen hatte, stellte die Air-Berlin-Tochter den Insolvenzantrag. 
Weitreichende Folgen: Das bedeutet das Ende von Niki für Passagiere
Eurowings führt Business-Klasse auf der Langstrecke ein
Im Low-Cost-Bereich ist das eine Neuerung: Eurowings führt für einige Langstreckenflüge Business-Klasse-Tickets ein. Diese ermöglichen unter anderem mehr Beinfreiheit - …
Eurowings führt Business-Klasse auf der Langstrecke ein

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.