Bald schon tummeln sich wieder mehr Gäste an den Stränden von Mallorca.
+
Bald schon tummeln sich wieder mehr Gäste an den Stränden von Mallorca.

Zurück nach Spanien

Strandurlaub auf Mallorca wieder möglich? Das sollten Sie jetzt wissen

  • Sophia Adams
    vonSophia Adams
    schließen

Auf Mallorca pilgern bereits die ersten Urlauber zu den Stränden. Ist eine Einreise also wieder möglich? Die wichtigsten Infos zum Mallorca-Urlaub im Überblick.

  • Mallorca gilt als ein beliebtes Urlaubsziel der Deutschen.
  • Spanien hat angekündigt, die Einreisebeschränkungen zu lockern.
  • Wann der Mallorca-Urlaub wieder möglich sein wird und was Sie beachten müssen, erfahren Sie hier.

Mehr und mehr deutsche Touristen verschlägt es wieder an die Strände von Mallorca. Bereits jetzt sind viele Urlauber dort anzutreffen - bedeutet das also, dass eine Einreise möglich ist? Und welche Schutzmaßnahmen gelten in Spanien? Das Land hatte ja bekanntlich mit hohen Corona-Infektionszahlen zu kämpfen. Doch nach und nach öffnen sich die Grenzen des beliebten Urlaubsziels.

Was Sie jetzt wissen müssen, falls Sie einen Mallorca-Urlaub planen, verraten wir Ihnen in diesem Beitrag:

Urlaub auf Mallorca: Wann können Urlauber wieder einreisen?

Urlaub in der EU wird in den kommenden Tagen wieder vermehrt möglich sein. Deutsche Reisende können sich beispielsweise schon Gedanken über einen Aufenthalt an der Ostsee, den Niederlanden oder in Italien machen. Ähnliches gilt für Mallorca: In Spanien endet am 20. Juni 2020 um 24 Uhr der Alarmzustand und gleichzeitig wird ab dem 21. Juni das Einreiseverbot für EU-Bürger aufgehoben - sofern die Landesregierung nicht kurzfristig eine andere Entscheidung fällt. Damit würden auch jegliche Quarantäne-Pflichten für Urlauber ab dem genannten Zeitpunkt entfallen.

Doch warum können viele Deutsche schon vor dem 21. Juni nach Mallorca einreisen? Laut dem Auswärtigen Amt gibt es seit dem 15. Juni eine Ausnahmeregelung für bis zu 10.900 Touristen aus Deutschland. Der Flugverkehr zwischen Deutschland und den Balearen-Inseln wurde von einzelnen Fluglinien wieder aufgenommen, entsprechend können Sie von manchen Flughäfen schon vor dem 21. Juni 2020 die beliebte spanische Insel besuchen. Sollte Sie einen dieser Ausnahme-Flüge erwischen, entfällt auch die Quarantäne-Pflicht. Allerdings wird am Flughafen Ihre Körpertemperatur gemessen und Sie müssen Angaben zu Ihrer Person und Ihrer Erreichbarkeit hinterlegen, falls ein Covid-19-Fall auftreten sollte.

Video: Nach Mallorca - Nun dürfen wir auch auf diese beliebte Insel reisen

Welche Sicherheitsbestimmungen erwarten deutsche Urlauber auf Mallorca?

Obwohl die Einreisebeschränkungen für EU-Bürger voraussichtlich ab dem 21. Juni 2020 aufgehoben werden, wird in Spanien nicht sofort ein Normalzustand einkehren. Im Gegenteil: An öffentlichen Plätzen, im Flugzeug und in den Hotels werden weiterhin bestimmte Sicherheitsregeln gelten, die aber alle voneinander abweichen können. Je nachdem welche Orte Sie besuchen und welche Unterkünfte und Flüge Sie buchen, sollten Sie sich zuvor bei den einzelnen Einrichtungen und Fluglinien zu den Corona-Bestimmungen informieren.

Auf freier Straße gelten ab dem 21. Juni weiterhin die Regeln, die auch in Deutschland altbekannt sind: Ein Abstand von zwei Metern zu anderen Personen muss eingehalten werden. Sollte das nicht möglich sein, müssen Sie eine Maske aufsetzen. Generell empfiehlt es sich, bei dem Besuch von öffentlichen Orten und der Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln immer eine Maske dabeizuhaben.

Lesen Sie auch: Reisewarnung für Europa aufgehoben - folgen jetzt Lockerungen für Reisen weltweit?

Sind die Strände auf Mallorca offen und welche Regelungen gelten?

Reisende aus Deutschland werden auf die klassischen Strandbesuche auf Mallorca nicht verzichten müssen. Wie die Mallorca Zeitung erklärt, sind aber auch in diesem Fall Einschränkungen zu erwarten: So werden Besuchergruppen jeweils nur in einem bestimmten Abstand voneinander die Sonne genießen können. Zudem kann in einigen Kommunen eine Höchstzahl an Strandbesuchern festgelegt sein. Falls diese erreicht wird, müssen sich Gäste einen anderen Ort suchen.

Urlaub auf Mallorca: Werden die Discotheken am Ballermann öffnen?

Wer nach Mallorca reist, geht meist auch am Ballermann feiern. Obwohl Bars und Cafés wieder öffnen dürfen, gibt es bei Nachtclubs allerdings eine drastische Beschränkung. Diese sind unter anderem mit Stühlen und Tischen ausgestattet, um die Abstandsregelungen zu gewährleisten. Tanzen ist also nur bedingt möglich.

Erfahren Sie mehr: Das Besondere am Urlaub in Kroatien - was Reisende jetzt wissen sollten.

soa

Diese griechischen Inseln werden Ihnen garantiert den Atem rauben

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht Sylt, nicht Tegernsee: Dieser deutsche Urlaubsort ist begehrter denn je
Aufgrund der Corona-Pandemie bleiben viele Deutsche im Urlaub innerhalb der Landesgrenzen. Ein Reiseort hat besonders an Interesse gewonnen - und sogar Sylt überholt.
Nicht Sylt, nicht Tegernsee: Dieser deutsche Urlaubsort ist begehrter denn je
Größter Corona-Ausbruch auf Mallorca seit Beginn der Pandemie - kommt die Reisewarnung?
Reisewarnung für den Urlaub in Spanien: Wegen der Ausbreitung des Coronavirus gibt es jetzt weitere Risikogebiete. Die betroffenen Regionen sind beliebt bei Touristen.
Größter Corona-Ausbruch auf Mallorca seit Beginn der Pandemie - kommt die Reisewarnung?
Besucher-Ampel lenkt Gäste in St. Peter-Ording
Wie lassen sich Besucherströme in Urlaubsorten in Zeiten von Corona lenken und somit Menschenansammlungen verhindern? Das Nordseebad St. Peter-Ording hat eine technische …
Besucher-Ampel lenkt Gäste in St. Peter-Ording
Testpflicht für Reiserückkehrer: Jede vierte Neuinfektion in NRW nach dem Urlaub
Wer Urlaub im Risikogebiet macht, muss sich an deutschen Flughäfen direkt auf das Coronavirus testen lassen. Das ist bislang kostenlos. Die Kritik an den kostenlosen …
Testpflicht für Reiserückkehrer: Jede vierte Neuinfektion in NRW nach dem Urlaub

Kommentare