Runa und Vincent aus Oldenburg spielen am Strand. Zu Pfingsten werden zahlreiche Urlauber an Niedersachsens Küste, den Inseln und andernorts erwartet.
+
Die deutschen Inseln sind beliebte Urlaubsziele - vor allem in Corona-Zeiten. Doch noch befinden sich Hotels und Gastronomen im Lockdown. (Symbolbild)

Inlandtourismus im Lockdown

Urlaub trotz Corona: Mallorca-Entscheidung für deutsche Inseln ein „Schlag in Magengrube“

Urlaub auf Mallorca ist wieder ohne Corona-Quarantäne möglich, Hotels und Restaurants auf den deutschen Inseln bleiben aber dicht. Das Gastgewerbe guckt in die Röhre.

Wilhelmshaven - Gastronomen und Touristiker in Deutschland verstehen die Welt nicht mehr. Während die Flieger nach Mallorca ausgebucht sind, befindet sich der Inlandtourismus weiter im Corona*-Lockdown. Das trifft vor allem die deutschen Urlaubsinseln. Eine Öffnungsperspektive wird gefordert. (News zum Coronavirus*)

„Für uns Gastronomen war es ein Schlag in die Magengrube, als diese Nachricht mit Mallorca kam“, sagte der Vorsitzende des Dehoga-Verbandes Wilhelmshaven, Olaf Stamsen, laut wa.de*. Hotels und Restaurants auf den deutschen Inseln sind dicht, während die Flieger nach Mallorca ausgebucht sind* - das inländische Gastgewerbe fühlt sich verraten. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare