Canal Grande
1 von 11
Canal Grande
Dogenpalast
2 von 11
Dogenpalast
Markusplatz
3 von 11
Markusplatz
Rialtobrücke
4 von 11
Rialtobrücke
San Giorgio Maggiore
5 von 11
San Giorgio Maggiore
Canal Cannaregio
6 von 11
Canal Cannaregio
Teatro La Fenice
7 von 11
Teatro La Fenice
Torre dell&#39Orologio
8 von 11
Torre dell'Orologio

Hingucker

Urlaub in Venedig: Das sind die absoluten Highlights der Lagunenstadt

  • schließen

Venedig ist rundum ein Erlebnis, doch oft reicht die Zeit nicht aus, um wirklich alles zu begutachten. Finden Sie hier eine Auswahl der besten Sehenswürdigkeiten.

Auf zu einem Städtetrip, auf nach Venedig! Und damit Sie wissen, wie Sie Ihre Zeit neben Gondelfahren und herrlich italienisch Essengehen füllen, geben wir Ihnen in unserer Fotostrecke einige Highlights der venezianischen Sehenswürdigkeiten an die Hand.

Diese Highlights Venedigs sollten Sie sich nicht entgehen lassen

Sehenswürdigkeit

Beschreibung

Canal Grande

Der Canal Grande in Venedig ist die Hauptwasserstraße Venedigs. Er hat eine Länge von rund vier Kilometern. Auf Venezianisch heißt der Canal Grande übrigens Canałazzo.

Dogenpalast

Der Dogenpalast ist einer der bedeutendsten Profanbauten der Gotik. Seit dem 9. Jahrhundert haben dort Regierungs- und Justizorgane der Republik Venedig ihren Sitz.

Markusplatz

Der bedeutendste und bekannteste Platz in Venedig. Dabei müssen sich Touristen den Besuch des Markusplatzes aber auch etwas kosten lassen.

Rialtobrücke

Die wohl bekannteste Brücke in Venedig ist die Rialtobrücke. Und das nicht zuletzt aufgrund ihrer Größe: Mit einer Länge von 48 und einer Breite von 22 Metern ist sie ein durchaus imposantes Bauwerk.

San Giorgio Maggiore

Die Palladio-Kirche ist ein wichtiges Wahrzeichen von Venedig. Sie steht auf der Insel San Giorgio Maggiore.

Cannaregio

Der Stadtteil von Venedig beheimatet verschiedene Sehenswürdigkeiten wie Kirchen und Brücken, doch vor allem lässt sich in dem am dichtesten besiedelten Stadtviertel gut in die Venezianische Bevölkerung eintauchen.

Teatro La Fenice

Teatro La Fenice ist das beeindruckende Opernhaus Venedigs.

Torre dell'Orologio

Der Renaissancebau Torre dell'Orologio, der Glocken- oder Uhrenturm von Venedig, schmückt den Markusplatz.

Karneval in Venedig

Zur Karnevalszeit sollte jeder einmal in das bunte Treiben in den Gassen und auf den Kanälen der Lagunenstadt eintauchen.

Seufzerbrücke

Die Seufzerbrücke erhielt ihren Namen im Zeitalter der Romantik: Man sagte ihr nach, dass Gefangene auf dem Weg ins Gefängnis hier einen letzten Blick auf die Lagune erhaschen konnten. Dies drückten sie mit einem tiefen Seufzer aus.

Gallerie dell'Accademia

Die Gallerie dell'Accademia ist ein Museum, das die weltweit größte Sammlung venezianischer Malerei beinhaltet.

Auch interessant: Das sind die gastfreundlichsten Städte der Welt.

sca

Sehnsucht nach der Ferne: Lonely Planet findet perfekten Ort für Sie

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Wandern an der Golden Gate von Altenbeken
Altenbeken mag nicht berühmt sein. Doch der Ort hat eine beeindruckende Sehenswürdigkeit: eine steinerne Eisenbahnbrücke. Rundherum führt ein Viadukt Wanderweg.
Wandern an der Golden Gate von Altenbeken
Zwischen Stille und Lärm in Kalkutta
Ein Armenhaus, Bettlertrauben, Dreck ohne Ende? Weit gefehlt: Kalkutta im Osten Indiens hat mehr zu bieten. Eindrücke aus einer bunten und lebendigen Stadt.
Zwischen Stille und Lärm in Kalkutta
Alles nur fake? Die acht kuriosesten Kopien berühmter Sehenswürdigkeiten
Die Freiheitsstatue in Japan, Schloss Neuschwanstein in China und die Golden Gate Bridge in Portugal. Klingt komisch? Ist es! Viele Sehenswürdigkeiten haben Kopien.
Alles nur fake? Die acht kuriosesten Kopien berühmter Sehenswürdigkeiten
Müll setzt dem russischen Naturparadies Baikalsee zu
Der riesige Baikalsee ist eines der beliebtesten Reiseziele Russlands. Doch sein fragiles Natursystem erlebt dadurch eine dramatische ökologische Krise.
Müll setzt dem russischen Naturparadies Baikalsee zu