Einführung von Touristenabgabe geplant

Urlauber aufgepasst: Mallorca-Reise künftig teurer

Palma de Mallorca - Touristen, die sich dafür entscheiden, auf der Balearen-Insel künftig Urlaub zu machen, sollen schon ab 2016 tiefer in die Tasche greifen müssen.

Urlauber sollen auf Mallorca und den anderen Balearen-Inseln künftig eine Abgabe zahlen. Dies kündigte der Tourismusminister der Balearen, Biel Barceló, in einem Interview der „Mallorca Zeitung“ an. Die Abgabe solle 1 bis 2 Euro pro Tag und pro Urlauber betragen. Mit der Einziehung solle voraussichtlich Ende 2016 begonnen werden, sagte der Minister der am Donnerstag erschienenen Wochenzeitung. Auf den Balearen-Inseln Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera hatten die Urlauber bereits von Mai 2002 bis Oktober 2003 eine „ecotasa“ (Ökosteuer) zahlen müssen. Die Abgabe war damals von der Reisebranche heftig bekämpft worden.

dpa

Hier sind die zehn schönsten europäischen Inseln für Ihren Urlaub 2015

Reif für die Insel?

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frau aus Flugzeug geschmissen - weil sie sich über Baby beschwerte
Eine Frau wurde aus einem Flugzeug entfernt, nachdem sie sich darüber beschwert hatte, in der Nähe einer jungen Mutter und ihres Babys sitzen zu müssen.
Frau aus Flugzeug geschmissen - weil sie sich über Baby beschwerte
Was diese Frau im Flieger macht, bringt Passagiere richtig auf die Palme
Im Flugzeug vergessen viele, dass sich auch andere Passagiere an Bord befinden. So wie auch eine Frau, die ihre Mitmenschen mit einer Aktion fassungslos machte.
Was diese Frau im Flieger macht, bringt Passagiere richtig auf die Palme
Brüllen und toben: Sollte es in Flugzeugen kinderfreie Zonen geben?
Nachdem erst neulich wieder die Diskussion über schreiende Kinder im Flugzeug ausbrannte: Warum bieten Fluggesellschaften keine kinderfreien Zonen im Flugzeug an?
Brüllen und toben: Sollte es in Flugzeugen kinderfreie Zonen geben?
Die schönsten Städtereisen 2018: Finden Sie Ihre Traumstadt
Die schönsten Städte Europas finden Sie in unserem Städtereisen-ABC. Lassen Sie sich inspirieren - und finden Sie Ihr Traumhotel für Ihren individuellen Städtetrip.
Die schönsten Städtereisen 2018: Finden Sie Ihre Traumstadt

Kommentare