+
Mit der Hufeisennatter ist nicht zu spaßen.

Geht Gefahr von ihnen aus?

Urlauber aufgepasst: Schlangenplage auf Mallorca immer schlimmer

  • schließen

Schlangen auf Mallorca sind an sich keine Neuigkeit. Doch aktuell entwickelt sich das Schlangen-Aufkommen auf der Insel zu einer Plage. Was Sie wissen müssen:

Auf Mallorca sind fünf Schlangenarten bekannt: Die Kapuzennatter und die Vipernatter gab es auf der Insel schon immer, drei Schlangenarten sind neu hinzugekommen, die Eidechsen-, die Treppen- sowie die Hufeisennatter. Letztere kann äußerst aggressiv auftreten.

Die Hufeisennatter ist immer häufiger auch in privaten Gärten oder auf Feldwegen anzutreffen, vor allem im Nordosten der Insel macht sich die Art breit. Damit wird die Schlange immer mehr zur Plage, wie das Onlineportal Mallorca Magazin berichtet.

Geht von den Schlangen eine Gefahr aus?

"Seit April wurden 200 Schlangen auf der Insel eingefangen. Auf Formentera 600 seit November", erklärt Dr. Samuel Piña Fernández, Professor an der Balearen-Universität UIB, gegenüber dem Mallorca Magazin.

Vor allem, wenn sich die Hufeisennatter in die Enge getrieben fühle, reagiere sie sehr aggressiv. Die Schlangenart, die bis zu zwei Meter groß werden kann, sei zwar nicht giftig. Dennoch könne es zu Bissen kommen, mit denen nicht zu spaßen sei, da sie sehr tiefe Wunden verursachen.

Wie soll die Schlangenplage bekämpft werden?

"Unser Ziel ist es, die Tiere genau zu studieren und zu lokalisieren, um dann besser gegen die Ausbreitung angehen zu können", so Professor Piña Fernández. Die Tiere müsse man einfangen, einschläfern und an der Balearen-Universität untersuchen lassen. "Mittlerweile haben die Reptilien sich fast überall auf der Insel verbreitet."

Diese Aktionen zur Bekämpfung haben jedoch sehr spät begonnen: "Seit 14 Jahren werden die Tiere eingeschleppt. Die hatten genügend Zeit, sich zu vermehren."

Auch interessant: Auch auf dieser Insel wimmelt es nur so vor Schlangen - darum ist das Betreten dort auch verboten. Und liegt auf dieser italienischen Insel wirklich ein Fluch?

sca

Das sind die elf schönsten Strände von Mallorca

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Airline-News: Fluglinien erweitern ihre Angebote
Gute Nachrichten für Reisende: Viele Fluglinien bauen zum Ende des Jahres und im kommenden Jahr ihre Zusammenstellung von Reisezielen aus. Vor allem Urlauber in und …
Airline-News: Fluglinien erweitern ihre Angebote
Das ist der abgelegenste Ort der ganzen Welt
Wer einmal richtig allein sein möchte, der sollte an diesen Ort reisen: Point Nemo im Pazifischen Ozean ist der einsamste und abgelegenste Ort der ganzen Welt.
Das ist der abgelegenste Ort der ganzen Welt
Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren
Karibik-Urlauber haben es derzeit nicht leicht: Das Wetter durchkreuzt ihre Reisepläne. Nach "Irma" wütet nun der nächste Wirbelsturm: "Maria". Einige Reiseveranstalter …
Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren
Darf ich im Hotelzimmer eigentlich Gäste empfangen?
In erster Linie schläft ein Gast im Hotelzimmer. Manchmal lädt er aber Bekannte und Freunde dorthin ein. Oder trifft Geschäftspartner. Aber ist das erlaubt?
Darf ich im Hotelzimmer eigentlich Gäste empfangen?

Kommentare