+
Der steigende Ölpreis verteuert auch das Reisen.

Urlauber zahlen jetzt Treibstoffzuschläge

Der steigende Ölpreis verteuert auch das Reisen. Mehrere Veranstalter verlangen Treibstoffzuschläge und geben so die gestiegenen Kosten an die Kunden weiter.

Bei Tui werden für Flugreisen auf der Kurzstrecke 6 Euro zusätzlich fällig, auf der Mittelstrecke 13 Euro und für Fernziele 30 Euro. Thomas Cook und Neckermann erheben ähnliche Beträge. Der Grund für die Zuschläge seien Nachforderungen der Fluggesellschaften für neu gebuchte Reisen, erklärt Sprecherin Nina Kreke.

dpa

Die skurrilsten Gesetze im Ausland

Die skurrilsten Gesetze im Ausland

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Diese Art von Passagieren nervt Flugbegleiter am meisten
Gutes Verhalten gilt auch in 10.000 Metern Höhe. Daher sollten sich diese Passagiertypen das nächste Mal genauer überlegen, ob ihr Verhalten angebracht ist.
Diese Art von Passagieren nervt Flugbegleiter am meisten
Frauen packen häufiger zu viel ein - aber eher mit System
Frauen packen anders als Männer? Eine Umfrage legt dies nahe. Demnach gehen sie dabei vor allem systematischer vor. Doch am Ende könnte dennoch zu viel im Koffer landen.
Frauen packen häufiger zu viel ein - aber eher mit System
Können Flugzeuge Turbulenzen schon bald vorzeitig erkennen?
Turbulenzen im Flugzeug treten häufig spontan auf. Nicht selten kommen Passagiere und Crew dabei zu Schaden. Das könnte sich ab nächstem Jahr ändern.
Können Flugzeuge Turbulenzen schon bald vorzeitig erkennen?
Europäische Route der Backsteingotik
Der rote Backstein prägt die Landschaft Nordeuropas - als Baustoff für Kirchen, Rathäuser oder Giebelhäuser. Vor zehn Jahren gründete sich der Verein "Europäische Route …
Europäische Route der Backsteingotik

Kommentare