+
am Strand von Arenal auf der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca

Urlauberrekord in Spanien

Madrid - Spanien hat in diesem Sommer einen Rekordansturm von Touristen erlebt. Noch nie waren so viele Urlauber im Land.

Wie das Tourismusministerium am Donnerstag in Madrid mitteilte, verbrachten im August 7,64 Millionen ausländische Urlauber ihre Ferien in Spanien, 9,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Dies sei die höchste Zahl, die jemals in einem Monat registriert worden sei.

Die schönsten Partystrände Europas

Die schönsten Partystrände Europas

Seit Jahresbeginn besuchten fast 40 Millionen ausländische Urlauber das Land, 7,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Das Jahr 2011 könnte zu einem der besten in der spanischen Tourismusgeschichte werden, hieß es. Die meisten Touristen kamen aus Großbritannien (9,5 Millionen), Frankreich (6,4) und Deutschland (6,1).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten
Dank guter Wetterbedingungen sind immer mehr Skigebiete bereit für die Saison. Nicht nur in den Alpen, sondern such in den deutschen Mittelgebirgen werden Wintersportler …
Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet
Kurz vor Weihnachten geht Niki pleite, von einem Tag auf den anderen steht die gesamte Flotte still. Für Urlauber bedeutet das Chaos. Wie ist die Rechtslage? Worauf …
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet
Weitreichende Folgen: Das bedeutet das Ende von Niki für Passagiere
Der Austro-Ferienflieger Niki ist pleite. Nachdem die Lufthansa ihr Kaufangebot zurückgezogen hatte, stellte die Air-Berlin-Tochter den Insolvenzantrag. 
Weitreichende Folgen: Das bedeutet das Ende von Niki für Passagiere
Eurowings führt Business-Klasse auf der Langstrecke ein
Im Low-Cost-Bereich ist das eine Neuerung: Eurowings führt für einige Langstreckenflüge Business-Klasse-Tickets ein. Diese ermöglichen unter anderem mehr Beinfreiheit - …
Eurowings führt Business-Klasse auf der Langstrecke ein

Kommentare