+
Urlauberrekord in Spanien - Mehr Russen, weniger Deutsche

Spanien boomt als Urlaubsland

Madrid - Mallorca, Balearen und Katalonien -  Ungeachtet der Finanzkrise in Spanien boomt die dortige Tourismusbranche. Immer mehr Touristen kommen vor allem aus Frankreich.

Das Land hat im August 7,9 Millionen ausländische Touristen angelockt. Wie das Madrider Tourismusministerium am Freitag mitteilte, war dies die höchste Zahl, die jemals in einem Monat registriert wurde. Der bisherige Höchstwert vom Juli dieses Jahres wurde um 0,2 Millionen übertroffen. Im Vergleich zum August 2011 stieg die Zahl der Urlauber um 5,0 Prozent.

Vor allem der Zustrom russischer Touristen nahm mit 47,5 Prozent rapide zu. Dagegen ging die Zahl deutscher Urlauber um 4,3 Prozent zurück. Die meisten Spanien-Touristen kamen aus Großbritannien (plus 4,7 Prozent) und Frankreich (plus 17,5).

Top 10: Die unhöflichsten Gastgeber der Welt

Top 10: Die unhöflichsten Gastgeber der Welt

In den ersten acht Monaten dieses Jahres lockte Spanien 40,7 Millionen ausländische Urlauber an, 3,6 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Die wichtigsten Reiseziele waren Katalonien im Nordosten des Landes, Mallorca und die übrigen Balearen sowie die Kanarischen Inseln.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sie kommen nie darauf, welche Airline neuerdings die sicherste der Welt ist
Die Southwest Airlines hat ihren Status als sicherste Fluglinie verloren. Wer in Sachen Sicherheit nun die Rangliste anführt, damit hätten wohl die wenigsten gerechnet.
Sie kommen nie darauf, welche Airline neuerdings die sicherste der Welt ist
Fischtreppe Geesthacht bietet wieder Führungen an
Fische, die treppauf schwimmen, bekommt man nicht oft zu sehen. Möglich ist dies jedoch an der größten Fischaufstiegsanlage Europas in Geesthacht. Der Betreiber …
Fischtreppe Geesthacht bietet wieder Führungen an
Mit diesen Reisen können Sie die Maifeiertage besonders gut nutzen
Für viele Urlauber ist der Mai der schönste Monat: Die Tage werden länger – und dieses Jahr gibt es für einige von uns gleich vier Feiertage im Mai. Zeit für Urlaub.
Mit diesen Reisen können Sie die Maifeiertage besonders gut nutzen
Scheintod-Ausstellung in Berlin
Aus gruseligen Filmen kennt man sie: Leichen, die doch nicht tot sind. Schon ab etwa 1750 zogen Wissenschaftler die Eindeutigkeit des Todes in Zweifel - mit …
Scheintod-Ausstellung in Berlin

Kommentare