+
Für die 151 Passagiere, darunter 4 Kleinkinder, sowie 5 Besatzungsmitglieder habe am Montag zu keiner Zeit Gefahr bestanden, teilte die Fluggesellschaft in Berlin mit.

Germania

Urlaubsflieger kehrt wegen Druckabfalls nach Erfurt zurück

Wegen eines Druckabfalls an Bord hat eine Germania-Maschine ihren Flug nach Palma de Mallorca abgebrochen und ist nach Erfurt zurückgekehrt.

Für die 151 Passagiere, darunter 4 Kleinkinder, sowie 5 Besatzungsmitglieder habe am Montag zu keiner Zeit Gefahr bestanden, teilte die Fluggesellschaft in Berlin mit. Es sei niemand verletzt worden. Etwa eine halbe Stunde nach dem Start habe es einen Druckabfall in der Boeing 737 gegeben. Bereits auf dem Rückweg nach Erfurt habe die normale Druckversorgung aber wieder hergestellt werden können, hieß es.

Die Passagiere sollten am späten Nachmittag mit einem Ersatzflugzeug an ihren Urlaubsort geflogen werden. Bis dahin wurden sie in Hotels in der Nähe betreut. „Germania nimmt diese Situation dennoch sehr ernst und hat umgehend Untersuchungen eingeleitet, um die Ursache für den plötzlichen Druckverlust aufzuklären“, hieß es bei der Airline. Techniker sollten die Ursache analysieren. Sicherheit habe oberste Priorität.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren
Karibik-Urlauber haben es nicht leicht: Das Wetter durchkreuzt ihre Reisepläne. Nach "Irma" wütet nun "Maria". Reiseveranstalter kommen Betroffenen entgegen.
Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren
Warum Sie diese Häuser in Deutschland unbedingt besuchen sollten
Diese Häuser berühmter Personen sind sowohl unter kulturellen als auch historischen Aspekten sehenswerte Ausflugziele auf einer Reise durch Deutschland.
Warum Sie diese Häuser in Deutschland unbedingt besuchen sollten
Wurde in Island das erste Einhorn gesichtet?
Märchen werden in Reykjavik, der Hauptstadt Islands, wahr: Dort wurde tatsächlich das erste Einhorn gesichtet. Was es damit auf sich hat? Lesen Sie selbst.
Wurde in Island das erste Einhorn gesichtet?
Eurowings und Condor: Neue Karibikflüge in der Winterzeit
Nachdem die Fluggesellschaft Air Berlin alle Karibik-Flüge ab Ende September gestrichen hat, übernehmen die Airlines Eurowings und Condor ab Düsseldorf neue Strecken in …
Eurowings und Condor: Neue Karibikflüge in der Winterzeit

Kommentare