Alles fix! FC Bayern bestätigt Coutinho-Deal:  Pressemeldung irritiert

Alles fix! FC Bayern bestätigt Coutinho-Deal:  Pressemeldung irritiert
+
Für die 151 Passagiere, darunter 4 Kleinkinder, sowie 5 Besatzungsmitglieder habe am Montag zu keiner Zeit Gefahr bestanden, teilte die Fluggesellschaft in Berlin mit.

Germania

Urlaubsflieger kehrt wegen Druckabfalls nach Erfurt zurück

Wegen eines Druckabfalls an Bord hat eine Germania-Maschine ihren Flug nach Palma de Mallorca abgebrochen und ist nach Erfurt zurückgekehrt.

Für die 151 Passagiere, darunter 4 Kleinkinder, sowie 5 Besatzungsmitglieder habe am Montag zu keiner Zeit Gefahr bestanden, teilte die Fluggesellschaft in Berlin mit. Es sei niemand verletzt worden. Etwa eine halbe Stunde nach dem Start habe es einen Druckabfall in der Boeing 737 gegeben. Bereits auf dem Rückweg nach Erfurt habe die normale Druckversorgung aber wieder hergestellt werden können, hieß es.

Die Passagiere sollten am späten Nachmittag mit einem Ersatzflugzeug an ihren Urlaubsort geflogen werden. Bis dahin wurden sie in Hotels in der Nähe betreut. „Germania nimmt diese Situation dennoch sehr ernst und hat umgehend Untersuchungen eingeleitet, um die Ursache für den plötzlichen Druckverlust aufzuklären“, hieß es bei der Airline. Techniker sollten die Ursache analysieren. Sicherheit habe oberste Priorität.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Waldbrand auf Gran Canaria wütet weiter
Ein Waldbrand auf der Insel Gran Canaria ist weiter außer Kontrolle. Tausende Menschen aus ungefähr 40 Ortschaften wurden in Sicherheit gebracht. Hunderte Helfer sind im …
Waldbrand auf Gran Canaria wütet weiter
Kreuzfahrtschiff verhängt Verbot: Das dürfen Passagiere nicht mehr mit der Kabinentür machen
Auf der Norwegian Cruise Line wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Dekoration, die an den Kabinentüren angebracht wird, verboten ist. Doch warum?
Kreuzfahrtschiff verhängt Verbot: Das dürfen Passagiere nicht mehr mit der Kabinentür machen
"Schlimmste Zeit meines Lebens": Kreuzfahrt-Mitarbeiter beschreibt, wozu er an Bord gezwungen wurde
Eine Kreuzfahrt-Crew hat auf dem Schiff allerhand zu tun. Dabei gibt es jedoch auch einige äußerst unangenehme Aufgaben zu erledigen...
"Schlimmste Zeit meines Lebens": Kreuzfahrt-Mitarbeiter beschreibt, wozu er an Bord gezwungen wurde
Ex-Kreuzfahrt-Mitarbeiter mit ungeahntem Geständnis: "Das Schwierigste, das wir ertragen..."
Kreuzfahrten ziehen immer wieder Menschen an, für eine Weile an Bord zu arbeiten und Monate lang durch die Welt zu schippern. Klingt traumhaft? Ist es nicht immer.
Ex-Kreuzfahrt-Mitarbeiter mit ungeahntem Geständnis: "Das Schwierigste, das wir ertragen..."

Kommentare