+
Die Felsenstadt "Petra" liegt auf dem Jordan Trail. Der Weg ist insgesamt 650 Kilometer lang. Foto: Mike Nelson

Urlaubstipps: Natur pur in Jordanien oder Florida

Wer schon immer mal eine uralte Stadt besichtigen wollte, der gelangt über den Jordanien Trail zur Felsstadt Petra. Doch auch Schildkrötenfreunde kommen nicht zu kurz und können dem neuen Schutzgebiet der Gopherschildkröte in Florida einen Besuch abstatten.

Weitwanderweg in Jordanien wird durchgängig beschildert

Der 650 Kilometer lange Weitwanderweg Jordan Trail durch Jordanien soll bis Ende 2018 durchgehend beschildert sein. Das kündigte das jordanische Fremdenverkehrsamt an. Der Weg führt unter anderem an der Felsenstadt Petra vorbei, verbindet aber auch touristisch wenig bekannte Regionen des Landes.

Er ist in acht Abschnitte unterteilt, die sich jeweils in Etappen von vier bis sieben Tagen gliedern lassen. Entlang der Route können Urlauber auch bei Einheimischen übernachten. Um die Entwicklung des Weges kümmert sich die Jordan Trail Association, die mit 52 Dörfern entlang der Strecke zusammenarbeitet.

Bozner Burgenweg verbindet fünf Festungen in Südtirol

In Südtirol öffnet im Frühjahr 2017 der neue Bozner Burgenweg. Die 15 Kilometer lange Route verbindet fünf Burgen und Ruinen zwischen Bozen und Terlan, teilt der Tourismusverband Südtirols Süden mit. Dazu zählen das Schloss Runkelstein und die Ruinen Rafenstein, Greifenstein, Helfenburg und Neuhaus. Schautafeln informieren über die Geschichte der Bauwerke. Der Wanderweg wird erst zur offiziellen Eröffnung durchgängig beschildert sein, ist aber bereits ab Herbst 2016 begehbar.

Neues Schildkröten-Schutzgebiet in Florida

Im Panama City Beach Conservation Park in Florida gibt es ein neues Schutzgebiet für die gefährdete Gopherschildkröte. In einem 27 Hektar großen Areal des Naturschutzgebietes im Nordwesten des US-Bundesstaates können Besucher die bedrohten Tiere in ihrer neuen Heimat beobachten, wie die Tourismusvertretung von Panama City Beach mitteilte. Die Gopherschildkröte ist hauptsächlich im südlichen Nordamerika verbreitet und als bedrohte Art streng geschützt. Die Tiere werden rund 80 Jahre alt.

Fünf Hongkonger Museen bieten ab sofort freien Eintritt

Die fünf führenden Museen in Hongkong sind ab sofort und bis auf weiteres kostenlos zugänglich. Darüber informiert das Hong Kong Tourism Board. Freien Eintritt gibt es nun in die Dauerausstellungen im Hong Kong Museum of History, Hong Kong Museum of Heritage, Hong Kong Museum of Art, Hong Kong Museum of Coastal Defence und in das Dr Sun Yat-sen Museum.

Webseite Hongkong Tourism Board

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues von den Museen in den USA und Italien
Für USA-Urlauber lohnt eine Tour entlang der Ostküste. Denn die Museen für asiatische Kunst in Washington sind wiedereröffnet. Außerdem hat Georgia ein Prohibition …
Neues von den Museen in den USA und Italien
Ranking 2017: Das sind die besten Airlines der Welt
Skytrax kürt jedes Jahr die beliebtesten Airlines der Welt. Die Golf-Airlines gehören dabei zu den besten. Jedes Jahr kämpfen sie um die obersten Plätze. 
Ranking 2017: Das sind die besten Airlines der Welt
Warum Sie diesen Fehler im Flugzeug unbedingt vermeiden sollten
Durch bestimmte Vorkehrungen wird im Flugzeug die Sicherheit erhöht. Leider machen viele Passagiere häufig einen Fehler, der ein hohes Risiko mit sich bringt.
Warum Sie diesen Fehler im Flugzeug unbedingt vermeiden sollten
Warum Sie Ihr Smartphone immer in den Flugmodus stellen müssen
Smartphones stören mit ihrem Mobilfunknetz den Bordfunk. Deshalb müssen Sie auch abgeschaltet werden. Aber wie beeinträchtigen sie eigentlich den Flug?
Warum Sie Ihr Smartphone immer in den Flugmodus stellen müssen

Kommentare